Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Friedland Anbau wird 431000 Euro teurer
Die Region Friedland Anbau wird 431000 Euro teurer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 09.02.2018
Grundschule Friedland mit dem Anbau als Baustelle. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Groß Schneen

Wegen der starken Nachfrage würden Baumaterialien knapp und damit teurer, führte Kämmerin Elke Löding aus. Das schlage vor allem beim Rohbau und bei der Wärmedämmung zu Buche. Aufwendiger als gedacht gestalteten sich die Zimmerarbeiten beim Anschluss des Anbaus an den Altbau. Komplizierter sei zudem die Gründung und das Abfangen des Gebäudes. Allein bei den Erdarbeiten komme es zu Mehrkosten von 118000 Euro.

Aufzug vergessen, 47000 Euro Mehrkosten

„Der Ausbau des Öltanks und die Entsorgung des verschmutzten Bodens sind mehr als 60000 Euro teurer als erwartet“, führte die Kämmerin aus. Zudem sei ein Aufzug vergessen worden, der 47000 Euro zusätzlich koste. Mit erhöhten Ausgaben rechne das Architektenbüro bei den Bodenbelags-, Maler- und Schlosserarbeiten sowie beim vorbeugenden Brandschutz. Alternativen habe die Gemeinde keine. Der Umzug der Grundschule Groß Schneen nach Friedland stehe aufgrund des gekündigten Mietvertrags spätestens zu den Sommerferien an. Bisher seien im Haushalt 2,42 Millionen Euro für den Anbau vorgesehen gewesen.

Grundschule Friedland: Aufwendiger als gedacht gestalteten sich die Zimmerarbeiten. Quelle: Christina Hinzmann

50000 Euro mehr für Hichwasserschutz

50000 Euro zusätzlich soll der Rat nach Empfehlung des Finanzausschusses für die Erstellung des 2016 beschlossenen Hochwasserschutzkonzeptes für die Gemeinde bereitstellen. Dafür waren bisher 185000 Euro vorgesehen. In Groß Schneen, Klein Schneen und Reiffenhausen hat die Verwaltung bereits 13500 Euro mehr ausgegeben als vorgesehen. Für die übrigen zehn Ortschaften fallen nach Angaben des Planungsbüros Mehrkosten von jeweils 2500 Euro an. Auch eine erste Maßnahme zum Hochwasserschutz steht an. Für 10000 Euro will Friedland in Reiffenhausen eine Ufermauer entlang des Schleierbachs wiederherstellen. Der Leineverband übernimmt die Baubegleitung.

Von Michael Caspar

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vermutlich nach einem Reifenplatzer ist in der Nacht zum Freitag auf der A 38 ein Sattelauflieger abgebrannt. Personen wurden nicht verletzt.

02.02.2018
Friedland Daniel Raub übernimmt Kirmes Groß Schneen - Sternekoch als Kirmeswirt

Mit rund 4500 Besuchern an vier Tagen ist die Kirmes in Groß Schneen eine der größten der Region. Jetzt hat sie auch den wohl ungewöhnlichsten Caterer: Sternekoch Daniel Raub übernimmt die Bewirtung der Gäste.

02.02.2018

Bürgermeister Andreas Friedrichs (SPD) hat am Sonntagvormittag knapp 300 Gäste in der Friedländer Sporthalle begrüßt. Ausgezeichnet wurden wieder Friedländer, die sich ehrenamtlich engagieren.

24.01.2018
Anzeige