Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Friedland Ballenhausen bekommt weicheres Trinkwasser
Die Region Friedland Ballenhausen bekommt weicheres Trinkwasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 15.12.2016
42 Grad deutscher Härte hatte das Wasser in Ballenhausen bisher. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Ballenhausen

42 Grad deutscher Härte hatte das Wasser in Ballenhausen bisher. Es wurde aus einer Quelle im Dorf gewonnen. Auch die Orte Stockhausen und Niedernjesa nutzten es. „Das Quellwasser ist nicht nur hart, sondern enthält auch mehr Sulfat, als eigentlich zulässig ist“, berichtet Friedlands Bürgermeister Andreas Friedrichs (SPD). Er ist zugleich Vorsitzender des Wasserverbands Leine-Süd, der die Gemeinden Friedland, Neu-Eichenberg und Rosdorf mit Trinkwasser versorgt. Weil es nun die neuen, leistungsfähigen Brunnen bei Groß Schneen gebe, so Friedrichs, wolle der Landkreis keine Sondergenehmigung mehr erteilen.

„Die Menschen in Ballenhausen, Stockhausen und Niedernjesa haben sich 2013 in einer Umfrage für weicheres Wasser ausgesprochen und sind bereit, dafür mehr zu zahlen“, betont der Verbandsvorsitzende. Bis voraussichtlich zum 19. Dezember würden auch die beiden anderen Dörfer das Wasser aus Groß Schneen erhalten, das 24 Grad deutscher Härte habe. Die alte Quelle werde vom Netz genommen.

„Das Wasser wird noch weicher werden“, kündigt Friedrichs an. Eine Wasserenthärtungslage befinde sich derzeit im Genehmigungsverfahren. Sie werde voraussichtlich Ende 2017 in Betrieb gehen. Dann werde das Wasser 10 bis 12 Grad deutscher Härte haben.

„Das Anlegen der beiden neuen Brunnen hat 600.000 Euro gekostet“, sagt Projektleiter Dirk Faust. Die 1,2 Kilometer lange Leitung von den Brunnen bis zum Hochbehälter schlage mit 300.000 Euro, die 2,5 Kilometer lange Transportleitung von Groß Schneen nach Ballenhausen mit weiteren 500.000 Euro zu Buche. 100.000 Euro fielen für sogenannte Druckminderungsschächte und den Umbau des Ortsnetzes Ballenhausen an.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Friedland Haushalt Gemeinde Friedland - Mehr Einnahmen, weniger Steuern

Niedrigere Steuern dank hoher Einnahmen: Bei der jüngsten Ratssitzung der Gemeinde Friedland hat Bürgermeister Andreas Friedrichs (SPD) den Entwurf für den Haushaltsplan der Gemeinde im kommenden Jahr vorgestellt.

15.12.2016
Friedland Reiffenhäuser Kinderfeuerwehr - Verkehrskontrolle mal anders

Kinder mit aufgeregt strahlenden Gesichtern haben Autofahrer am Mittwoch bei einer Verkehrskontrolle in Reiffenhausen empfangen. Die Mitglieder der örtlichen Kinderfeuerwehr hatten sich für die Aktion mit der Polizei zusammengetan - und dabei einiges über Verkehrssicherheit gelernt.

12.12.2016

Einbrecher sind am am Donnerstag in ein Wohnhaus in der Straße Am Birkenfeld eingebrochen. Nach Angaben der zuständigen Polizei sind die Unbekannten in der Zeit zwischen 9.30 Uhr  und 17.30 Uhr gewaltsam durch eine Tür in das Haus gelangt.

09.12.2016
Anzeige