Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Friedland Dorfflohmarkt in Klein Schneen
Die Region Friedland Dorfflohmarkt in Klein Schneen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 20.09.2017
In Klein Schneen wird zum ersten Mal ein Dorfflohmarkt veranstaltet. Quelle: Peter Heller
Anzeige
Klein Schneen

Veranstaltet werde der Flohmarkt vom Festausschuss in Klein Schneen, der sich aus Mitgliedern der Ortsvereine zusammensetzt. „Ich bin gespannt auf die erste Veranstaltung dieser Art in unserem Ort und freue mich zusammen mit allen Helfern und Ausstellern auf viele Besucher aus den umliegenden Ortschaften und angrenzenden Gemeinden“, erklärt Ortsbürgermeister Hermann Capelle (CDU). In den nächsten Tagen werde es unter www.klein-schneen.de einen Lageplan der Stände und eine Liste über die angebotenen Waren geben, kündigt Kreter an.

Von Max Zech

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Friedland Empfang des Bundespräsidenten - Besuch im Schloss Bellevue

Einmal im Jahr lädt der Bundespräsident ehrenamtlich tätige Menschen aus ganz Deutschland zu einem Empfang in das Schloss Bellevue ein. In diesem Jahr durfte auch ein Vertreter aus Friedland dabei sein: Hermann Köwing aus Niedernjesa fuhr ins Schloss Bellevue.

20.09.2017
Friedland Luthers Thesen in heutiger Sprache - Schüler gestalten Thesentür zum Lutherjahr

Vor 500 Jahren hat Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg geschlagen. Doch was verbinden Schüler heute damit? Mit dieser Frage haben sich Schüler der Carl-Friedrich-Gauß-Schule in Groß Schneen in einem Projekt beschäftigt.

17.09.2017

„Hinter jeder Zahl einer Flüchtlingsstatistik steht ein bewegendes Schicksal.“ Darauf hat Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) am Mittwoch in Friedland hingewiesen. Das Museum Friedland nehme die Menschen in den Blick, lobte der Minister. Das erfülle ihn mit „großen Erwartungen“.

13.09.2017
Anzeige