Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Friedland Kurse zur Obstbaumpflege im FriedlandGarten
Die Region Friedland Kurse zur Obstbaumpflege im FriedlandGarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 22.11.2018
Unter anderem können Interessenten im FriedlandGarten künftig Kurse zur fachgerechten Pflege von Obstbäumen absolvieren. Quelle: r
Friedland

Möglich sei dies dank des Projekts „Instandsetzung wertvoller Streuobstbestände im Landkreis Göttingen“, teilte die für den Garten verantwortliche LEB mit. Sie kooperiert künftig mit dem Landschaftspflegeverband, der das Vorhaben mit Zuschüssen des Landkreises Göttingen durchführt.

In Friedland will der LEB zufolge Obstbaumwart Hubertus Rölleke den Ehrenamtlichen im interkulturellen Garten vermitteln, wie Obstbäume richtig gepflegt werden. Erste gemeinsame Arbeitseinsätze habe es schon gegeben. „Den Freiwilligen macht das Schnittcoaching viel Freude“, berichtete die hauptamtliche Mitarbeiterin Dorothee Pohl.

Künftig soll nach ihren Angaben ein ähnliches Angebot auch anderen Interessenten offenstehen: LPV und LEB planen Tageskurse zum Obstbaumschnitt im Friedlandgarten, auch die mehrtägige Ausbildung zum „Göttinger Obstbaumwart“ könne dort absolviert werden. Informationen dazu gibt es beim Landschaftspflegeverband unter lpv-goettingen.de. Auch seien Frühjahr weitere Kurse zu anderen Themen geplant, so die LEB.

Von Christoph Höland

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erneut sind Unbekannte in Wohnhäuser in den Gemeinden Friedland und Gleichen eingebrochen. Die Polizei bittet um Hilfe.

21.11.2018
Friedland Marshall-Amp-Museum Reckershausen - 25 Bugz rockt für „Keiner soll einsam sein“

Zum zweiten Mal nach 2017 unterstützen das Marshall-Amp-Museum in Reckershausen und die Band „25 Bugz“ aus Göttingen die Tageblatt-Weihnachtshilfe „Keiner soll einsam sein“ mit einem Benefiz-Konzert.

20.11.2018

Die Göttinger werden um Geduld gebeten: An drei zentralen Punkten in der Stadt behindern Bauarbeiten den Verkehrsfluss. In der Robert-Koch-Straße, am Groner Tor und an der B27 ist weiterhin mit Einschränkungen des Straßenverkehrs zu rechnen. Bis Ende November sollen Teile der Arbeit abgeschlossen sein.

22.11.2018