Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Friedland Neue Ausstellung thematisiert Sexualität und Gesundheit
Die Region Friedland Neue Ausstellung thematisiert Sexualität und Gesundheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 13.05.2018
Die Exponate in der Ausstellung beschäftigen sich unter anderem mit Körperlichkeit. Quelle: r
Friedland

Die Ausstellung richte sich vor allem an Menschen aus verschiedenen Weltregionen, die Friedland auf ihrer Flucht erreichten, teilte das Museum mit.

Die Themen der Ausstellung seien in manchen Herkunftsländern der Flüchtlinge mit Tabus, Scham und Ängsten verbunden, sagte eine Museumssprecherin. Ein Austausch darüber entstehe nicht, Fragen würden nicht beantwortet. Die Schau solle Wissen vermitteln, trete aber auch für Werte, Orientierung und ein menschenwürdiges Miteinander ein.

Das 2016 eröffnete Museum im historischen Friedländer Bahnhof zeigt bisher in einer Dauerausstellung die mehr als 70-jährige Geschichte des Grenzdurchgangslagers Friedland. In den kommenden Jahren soll ein weiteres Museumsgebäude mit Ausstellungs-, Seminar- und Bibliotheksräumen sowie einem „Cafe der Begegnung“ hinzukommen. Der Bau dieses Besucher- und Dokumentationszentrums soll rund 13 Millionen Euro kosten.

Hier ist das Halbjahresprogramm des Museums zu finden.

Weitere Infos zum Museum Friedland gibt es auf der Website.

Von lnb