Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Stallgebäude in Flammen
Die Region Gieboldehausen Stallgebäude in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 02.03.2018
Nächtlicher Brand eines Stallgebäudes in Rüdershausen. Quelle: R/Raabe
Anzeige
Rüdershausen

Eine Anwohnerin hatte gegen 3.15 Uhr in der Nacht zu Dienstag Flammen und Rauch in einem an der Straße Im Winkel gelegenen als Garage genutzten Stallgebäude bemerkt und die Feuerwehrleitstelle und die Besitzer des Gebäudes informiert. Als die Feuerwehreinsatzkräfte aus Rüdershausen, Rhumspringe, Wollershausen und Lütgenhausen eintragen, habe das Gebäude bereits im sogenannten Vollbrand gestanden. Ein Übergreifen der Flammen auf eine angebaute Scheune konnte verhindert werden, auch sei möglich gewesen, das Fahrzeug rechtzeitig aus der Scheune zu holen. Unter schwerem Atemschutz habe die Feuerwehr Holz, das in der Scheune gelagert war, herausholen, um an die Glutnester zu kommen. Auch dine Wärmebildkamera sei zum Einsatz gekommen. Wie der Feuerwehrsprecher weiter mitteilt, dauerten die Löscharbeiten bis in die Morgenstunden.

Wodurch es zu dem Feuer kam, ist nach Angaben der Polizei derzeit noch unbekannt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Der Brandort wurde von der Polizei beschlagnahmt.

Von Britta Eichner-Ramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grundschule Krebeck/Bodensee wird nach einem Beschluss des Samtgemeinderates Gieboldehausen geschlossen. Sechs Mitglieder des Gemeinderates Bodensee haben in einer gemeinsamen Erklärung betont, dass sie „mit dieser Entscheidung nicht einverstanden sind“.

01.03.2018

In Wollershausen haben sich in den vergangenen zwei Jahren 19 Flüchtlinge taufen lassen. Doch ihre Lebensgeschichten nehmen unterschiedliche Richtungen: Einige sind als Flüchtlinge anerkannt, andere bekamen einen Abschiebebescheid. Nach dem sonntäglichen Gottesdienst erzählen sie von ihrem Schicksal.

01.03.2018
Gieboldehausen Gieboldehäuser Pfadfinder feiern - Segen für neuen Bulli

Mit einer Bully-Party haben die Gieboldehäuser Pfadfinder Spendern und Unterstützern gedankt. Die hatten es nämlich ermöglicht, das der alte, defekte VW-Bus durch ein neues Fahrzeug ersetzt werden konnte.

26.02.2018
Anzeige