Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Elisabeth Krone bleibt Vorsitzende
Die Region Gieboldehausen Elisabeth Krone bleibt Vorsitzende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 08.05.2018
Jubilare des Landfrauenvereins Gieboldehausen.      Quelle: r
Gieboldehausen

Die Vielseitigkeit könne nur erhalten werden, wenn sich neben den bewährten langjährig aktiven Damen auch immer wieder neue und vielleicht auch ein Stück unerfahrene Mitglieder motivieren ließen, im Vorstand Verantwortung zu übernehmen und sich in die Vorstandstätigkeit einzuarbeiten. „Nur so kann der Erhalt von Vereinsleben in ländlichen Regionen garantiert werden“, sagte Krone. Sie dankte zudem all den vielen Helferinnen, die sie zuverlässig bei diversen Veranstaltungen im ganzen Jahr unterstützten und tatkräftig mit zupacken. Sie erwähnte die jährliche Osterbrunnenaktion, die jedes Jahr von einigen Mitgliedern und ihren Partnern getragen werde.

Ehrungen für langjährige Mitglieder

Für 50 Jahre im Verein wurden geehrt: Elisabeth Hobrecht, Anna Gödecke, Marlies Rohland und Gisela Rudolph und für 25 Jahre: Sophie Sommer, Elisabeth Grobecker, Angelika Bienert, Marlies Stark und Bärbel Fahlbusch aus Wollbrandshausen. Zwei Mitglieder gaben ihre Tätigkeit im Vorstand auf: Fahrtenausschussmitglied Monika Kurth aus Wollbrandshausen und stellvertretende Vorsitzende Heidemarie Engelhardt aus Bilshausen. Else Butter, langjähriges Mitglied im Helferteam, wurde aus Altersgründen verabschiedet..

Die Mitglieder mussten auch wieder einige personelle Weichenstellungen vorzunehmen. So stand die Wahl einer Vorsitzenden und einer stellvertretenden Vorsitzenden ebenso an wie die Wahl einer Kassiererin und eines Fahrtenausschussmitgliedes. Trotz intensiven Bittens und eindrücklichen Hervorhebens der Wichtigkeit des Ehrenamts durch Kreisvorsitzende Michaela Diedrich habe sich die Neubesetzung einiger Positionen schwierig gestaltet.

Sechs neue Mitglieder im Verein

Schließlich habe sich Krone bereit erklärt, ein weiteres Mal für zwei Jahre den von ihr ausgeführten Posten der Vorsitzenden zu übernehmen. Ebenso erklärte sich Kassiererin Ilona Basdorf bereit, ihr Amt ebenfalls für zwei Jahre weiterzuführen. Neues Mitglied im Fahrtenausschuss ist Marlis Machalinski. Als Kassenprüferinnen hätten sich Elisabeth Grobecker und neu Gisela Bremer berei gestellt. Das Amt einer Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit übernahm Vorstandsmitglied Dr. Eva-Kristin Waldhelm. Die Vorsitzende gab den Neuzugang von sechs Mitgliedern im Verein bekannt: Heidrun Harebin, Ursula Meysing, Monika Jüttner, Beate Biermann, Ursula Ring und Marianne Kirchhoff.

Von Axel Artmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Gieboldehausen Gemeinderat Obernfeld fällt Entscheidungen - Klus soll in neuem Glanz erstrahlen

Die Klus Kaltenhagen vor dem Obernfelder Friedhof soll renoviert werden. Hierzu sind verschiedene handwerkliche Arbeiten erforderlich. Die Mitglieder des Gemeinderates haben während ihrer öffentlichen Sitzung am Mittwochabend die Maler und -Putzarbeiten vergeben.

07.05.2018

Besucher der Rhumequelle können das Ausflugsziel ab Sommer von einer neuen Aussichtsplattform betrachten. Mitarbeiter einer Rhumspringer Baufirma haben die alte Konstruktion abgebrochen, Die neue Plattform soll in voraussichtlich acht Wochen fertiggestellt sein, sagt Gemeindebürgermeister Franz Jacobi (CDU).

06.05.2018
Gieboldehausen Trainingsstunden an der Grundschule - Bilshäuser Kinder haben Spaß beim Tischtennis

Zwei Tage lang sind zwei Tischtennis-Trainer des TV Bilshausen in der Grundschule Bilshausen zu Gast gewesen. Sie haben mit jeder der sieben Klassen eine Schnupperstunde rund um den Zelluloidball angeboten.

02.05.2018