Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen 23 Schüler lernen umweltfreundlich zu fahren
Die Region Gieboldehausen 23 Schüler lernen umweltfreundlich zu fahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 29.10.2018
Übergabe des E-Rollers an die Mofa-AG der KGS Gieboldehausen Quelle: r
Gieboldehausen

Die Mofa-AG ist fester Bestandteil des AG-Angebots der KGS. Die Teilnehmer werden in 18 Doppelstunden, zehn in der Theorie und acht in der Praxis, darauf vorbereitet, die Mofa-Prüfbescheinigung beim TÜV Duderstadt zu erlangen. „Wir leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zur Umwelterziehung“, sagt AG-Leiter Christian Böker. Die Sparkasse Duderstadt und der Förderverein der Schule haben den 23 Schülern einen Trinity Venus-Roller finanziert. Der 1,3 Kilowattstunden starke Akku wird mit regenerativer Energie aufgeladen. Alle Teilnehmer der Mofa-AG konnten nach Bökers Angaben kaum abwarten, die ersten Fahrten mit dem E-Roller zu unternehmen.

Von Rüdiger Franke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Gieboldehausen Wallfahrtsjahr Germershausen endet - Vertrauenskrise und Frieden

Mit einer feierlichen Rosenkranzandacht und einer Lichterprozession ist am Sonntag die Wallfahrtssaison 2018 in Germershausen zu Ende gegangen. Die Themen Frieden und der Dank standen im Mittelpunkt.

29.10.2018

Die Wölflinge der Gieboldehäuser Pfadfinder beteiligen sich an einem Projekt gegen Polio. Dazu sammeln die Kinder für den Verein „Deckel drauf“ in den kommenden Wochen Kunststoffverschlüsse.

29.10.2018

100 Vertreter aus Dörfern im Landkreis Göttingen haben sich in der KGS Gieboldehausen getroffen, um wichtige Themen der Dorfentwicklung zu diskutieren. Sie fordern bessere Kommunikation und Mobilität.

26.10.2018