Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Flugtag in Germershausen
Die Region Gieboldehausen Flugtag in Germershausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 05.06.2018
Einige Modellflugobjekte sehen aus, wie die großen Originale. Quelle: Rainer Alexander Gimmel
Germershausen

Mit beeindruckenden Modellen, die dem Original abgesehen von der Größe täuschend ähnlich sehen, haben sich für den Flugtag des Eichsfelder Modellbauclub Duderstadt (EMC) wieder viele Piloten aus nah und fern angekündigt. Termin für die Flugschau ist am Wochenende 9. und 10. Juni.

Von 10 bis 18 Uhr am Sonnabend und von 10 bis 17 Uhr am Sonntag erwarten die Besucher Hubschrauber, Acrobatikmodelle, Segler und Jets. „Auch sind fliegende Elefanten, Schafe, Hundehütten und Rasenmäher zu erwarten“, wie Andreas Paqué vom EMC ankündigt. Die Zufahrt zum Veranstaltungsgelände ist nur über Germershausen gestattet, weshalb Besucher die Hinweisschilder in der Ortsmitte (in Höhe Firma Lautenbach) beachten sollen. Weitere Informationen gibt es unter emc-duderstadt.de.

Von Britta Eichner-Ramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Katholische Christen haben am Donnerstag das Fronleichnamsfest gefeiert. In Gieboldehausen wurde diese Feier mit einem Gottesdienst ab 10 Uhr vor St. Laurentius begangen. Die Prozession zog anschließend zum Pfarrheim und zurück.

03.06.2018

Die musikalische Verbindung ist einzigartig im Untereichsfeld. Zum Männergesangverein (MGV) St. Joseph Krebeck gehört seit fünf Jahren auch ein Frauenchor. Das fünfjährige Bestehen wird am Sonnabend und Sonntag, 2. und 3. Juni gefeiert.

02.06.2018

Die Vereinbarkeit von Naturschutz und Landwirtschaft ist Thema beim Besuch der SPD-Kreistagsfraktion in der Rhumeaue gewesen. Die Mitglieder informierten sich über „Grüne Flächenbewirtschaftung“ und besuchten den landwirtschaftlichen Betrieb von Markus Gerhardy.

02.06.2018