Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Feiern mit Fanfarenzug
Die Region Gieboldehausen Feiern mit Fanfarenzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 17.09.2017
Die O-Brass im Jahr 2016. Quelle: r
Lindau

Ein zünftiges Fest will der Fanfarenzug Lindau zu Sonnabend, 7. Oktober, auf die Beine stellen. Dann soll das Oktoberfest gefeiert werden.

Das Freizeitgelände soll sich um 17.30 Uhr in eine MIni-Wiesn verwandeln. Dann will Ortsbürgermeister Reiner Schmidt den Fassbieranstich vornehmen. Ab etwa 18 Uhr wird ein bayrisches Buffet mit landestypischen Speisen angeboten. Für das Buffet wird ein Kostenbeitrag von zwölf Euro erhoben. Karten können ab sofort bis zum 4. Oktober nur im Vorverkauf in Lindau bei der Bäckerei Kopp, im Getränkemarkt Wagener und freitags während der Übungszeiten von 18.30 bis 21 Uhr im Musikzentrum des Fanfarenzuges erworben werden.

Am Abend soll Andre Schäfer (Hasi) mit Livemusik für Stimmung sorgen. Auch die Oktoberfestkapelle des Fanfarenzuges hat sich angesagt. „Wer die O-Brass mit Ihrer Hüttengaudi im vergangenen Jahr erlebt hat, wird dieses Jahr noch eine Steigerung erfahren und sich an der handgemachten Musik erfreuen können“, versprechen die Veranstalter. Der Eintritt ist kostenfrei.

Von Nadine Eckermann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

2200 Stunden Eigenleistung haben Krebecker Jugendliche investiert, um den Jugendraum zu modernisieren. Den Abschluss der Arbeiten feierten sie am Sonnabend mit Besuchern aus allen Altersschichten, darunter auch eine große Gruppe aus dem kürzlich eröffneten Jugendraum Renshausen.

19.09.2017
Gieboldehausen Polizei sucht Treckerfahrer - Nach Unfall in Bilshausen geflohen

Die Polizei ist im Zusammenhang mit einer Unfallflucht am Mittwoch in Bilshausen auf der Suche nach Zeugen. Ein Treckerfahrer hatte offenbar beim Rangieren eine Zaunabdeckung beschädigt und war vor der Polizei geflohen.

15.09.2017

Mit Eigeninitiative und kreativen Ideen haben die Mitglieder der Jugendgruppe Krebeck den Jugendraum modernisiert. Den Abschluss der Arbeiten wollen sie am Sonnabend, 16. September, mit interessierten Besucher feiern.

17.09.2017