Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Pfadfinder unterstützten Projekt gegen Polio
Die Region Gieboldehausen Pfadfinder unterstützten Projekt gegen Polio
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 29.10.2018
Pfadfinder in Gieboldehausen beteiligen sich an der Aktion „Deckel gegen Polio“. Quelle: r
Gieboldehausen

Die Sammelboxen für die Kunststoffdeckel haben die 23 Pfadfinder im Alter von acht bis zehn Jahren bereits gebastelt. Die sollen jetzt an mehreren Punkten des Fleckens aufgestellt werden: in den Kindergärten, den Schulen, im Pfarrheim und im Nahkauf. „Die Kinder waren von der Idee sofort begeistert“, so die Gruppenleiterin Deike Weber.

Sie habe die Gruppe erst vor kurzem übernommen und mit einem sozialen Projekt einsteigen wollen. Auf die Aktion „Deckel gegen Polio – 500 Deckel für 1 Leben ohne Kinderlähmung“ ist sie durch einen Bericht aufmerksam geworden. Dahinter steht die Idee, dass durch die Sammlung der Deckel und den Verkauf der hochwertigen Kunststoffe Mittel für den Kampf gegen Polio zusammenkommen.

Nicht alle Deckel werden angenommen

„Die ersten Kartons mit Deckeln sind schon abgegeben worden“, erzählt Weber zufrieden. Außerdem habe sie bereits eine Lagerstelle in Seulingen und in der Milchtankstelle in Güntersen einen weiteren Unterstützer gefunden. Abschließend ihr Hinweis in eigener Sache: Nicht alle Deckel dürfen abgegeben werden – nur die Verschlüsse von Getränkeflaschen und -kartons mit einem Durchmesser von maximal vier Zentimetern.

Mehr Informationen über die Aktivitäten der Gieboldehäuser Pfadfinder finden sich auf deren Internetseite unter dpsg-gieboldehausen.de und bei Facebook.

Von Markus Scharf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Gieboldehausen Wallfahrtsjahr Germershausen endet - Vertrauenskrise und Frieden

Mit einer feierlichen Rosenkranzandacht und einer Lichterprozession ist am Sonntag die Wallfahrtssaison 2018 in Germershausen zu Ende gegangen. Die Themen Frieden und der Dank standen im Mittelpunkt.

29.10.2018

100 Vertreter aus Dörfern im Landkreis Göttingen haben sich in der KGS Gieboldehausen getroffen, um wichtige Themen der Dorfentwicklung zu diskutieren. Sie fordern bessere Kommunikation und Mobilität.

26.10.2018

Der Reformationstag ist in diesem Jahr zum ersten Mal staatlicher Feiertag. Die evangelisch-lutherische Gustav-Adolf-Kirchengemeinde in Gieboldehausen will daher nach dem Gottesdienst am Reformationstag einen reichhaltigen Imbiss für alle Gemeindeglieder anbieten.

26.10.2018