Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Grundschüler zeigen musikalische Talente beim Frühlingskonzert
Die Region Gieboldehausen Grundschüler zeigen musikalische Talente beim Frühlingskonzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 21.05.2018
Rhumspringer Grundschüler beim Konzert in der Turnhalle Quelle: Art
Rhumspringe

Gesang stand im Mittelpunkt des Konzertes, aber auch instrumentale Stücke gehörten zum Programm. Viel Applaus gab es ebenso für Gedichte und tänzerische Beiträge. Das Repertoire des musikalischen Nachwuchses reichte vom deutschen Volkslied bis zum spanischen Sommerhit. mehrere Beiträge befassten sich mit dem Frühling.

Schüler interpretieren Kinderlieder von Reinhard Horn

Besondere Freude bereitete den Schülern die Interpretation von Kompositionen des Gastes. Mit einer schwungvollen Interpretation des Liedes „Pommes, Ketchup, Majo“ machten sie deutlich, was sie gerne essen. Nachdenklich stimmten die Schüler viele Zuhörer mit einem Lied über Bienen. Zuvor erzählten Kinder, wie Menschen den schwarz-gelben Insekten helfen können.

„Singen verbindet, ist wichtig für das Gehirn und es fördert die Freude am Lernen“, erläuterte Schulleiterin Katharina Woitschewski am Rande des Konzertes die pädagogische Bedeutung des Einübens und des Konzertes. Die Vorbereitungen hätten vor drei Wochen in allen Klassen begonnen. Dies habe vom Einstudieren der Lieder über das Lernen der Gedichte und Ausgestalten der Schulturnhalle gereicht.

Für eine Überraschung sorgte die Autorin und Lesepatin Michaela Schreier. Sie präsentierte den Schülern und Besuchern das erste, frisch gedruckte Exemplar der Schülerzeitung. Über den Namen der Zeitung schmunzelte nicht nur der Gast: Die Zeitung heißt Hörnchen.

Kinderliedermacher lobt Auftritte der Rhumspringer Schüler

Woitschewski bedankte sich bei Horn für die Zusammenarbeit und die Unterstützung, die er gebe. „Zwischen uns, das ist schon eine ganz besondere Verbindung“, betonte die Schulleiterin und ergänzte: „In der Schule kennen dich alle Kinder, alle Kinder jubeln, wenn sie deine Lieder singen dürfen.“

„Ich habe mich richtig, richtig an euren Beiträge gefreut“, lobte Horn die Grundschulkinder. Bei vielen Kindern sei „das Glück der gelungenen Tat auf den Gesichtern zu sehen“. Die Schüler hätten alle „wunderbar gesungen, getanzt, vorgetragen und instrumental gespielt“. Mit dem Lied „Hier kommt die Welle“ endet das Frühlingskonzert.

Von Axel Artmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Kriegerehrenmal in Krebeck soll nicht an einen anderen Standort wechseln. Dieser Meinung sind bei nur wenigen Gegenstimmen die rund 50 Besucher einer Informationsveranstaltung im örtlichen Bürgerhaus gewesen.

20.05.2018

Ein 13 Jahre alter Radfahrer ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Gieboldehausen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, habe der Schüler beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto übersehen.

17.05.2018

Noch bis Mitte der 1960er Jahre war der Steinkauz im Eichsfeld häufig anzutreffen. Der nachfolgend anhaltende Rückgang der Vogelart gab Friedrich-Karl Schöttelndreier zu denken. Heute betreibt Schöttelndreier das NABU-Projekt „Rettet den Steinkauz“ in Rüdershausen – und hat aktuell zwei Jungtiere unter seinen Fittichen.

19.05.2018