Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Otmar Pfeifenbring gestorben
Die Region Gieboldehausen Otmar Pfeifenbring gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 05.10.2018
Otmar Pfeifenbring
Gieboldehausen

Der SPD-Politiker Otmar Pfeifenbring ist am Mittwoch nach kurzer Krankheit im Alter von 75 Jahren gestorben. Das kommunalpolitische Urgestein war von 1976 bis 2013 im Rat des Fleckens Gieboldehausen und seinen Gremien aktiv (seit 2001 als SPD-Fraktionsvorsitzender), außerdem langjähriges Mitglied des Samtgemeinderates, SPD-Ortsvereinsvorsitzender und Kreistagsabgeordneter. Höhepunkt seiner politischen Karriere im Flecken war 2011 die einstimmige Wahl zum Bürgermeister, nachdem die CDU durch den Senkrechtstart der Freien Wähler ihre jahrzehntelange Mehrheit verloren hatte. Zermürbt von Anfeindungen wegen des Verkaufs des Niedersachsenhofes und Arbeitsüberlastung in der personell geschwächten Verwaltung trat Pfeifenbring nach nur zwei Jahren als Bürgermeister zurück und legte zugleich seine Mandate im Flecken- und Samtgemeinderat nieder. Pfeifenbring war langjähriger Betriebsratsvorsitzender der Herzberger Papierfabrik, stets um Ausgleich über Parteigrenzen hinweg bemüht, pflegte die Städtepartnerschaft mit Ungarn und engagierte sich leidenschaftlich im Sozialverband und der Seniorenarbeit.

Von Kuno Mahnkopf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Flecken soll für Freunde des bayrischen Brauchtums auch 2018 kein weißer Fleck sein. Ein Jahr nach der Premiere richtet der Gieboldehäuser Unternehmer Marcel Clausen am Sonnabend, 6. Oktober, ab 18 Uhr zum zweiten Mal eine Oktoberfestparty im Niedersachsenhof aus.

05.10.2018
Gieboldehausen „Petrus – Vertrauenssache“ - Kinder proben für Musical in Bilshausen

Die Kinder- und Jugendschola Bilshausen führt am 20. und 21. Oktober im Pfarrheim das Musical „Petrus – Vertrauenssache“ auf. Beteiligt am Stück sind alle der rund 40 Mitglieder.

07.10.2018

„Zum letzten Mal in diesem Wallfahrtsjahr“ hat Pfarrer Matthias Kaminski Gläubige auf dem Höherberg begrüßt. Die Pferdewallfahrt bildete traditionell den Abschluss der Wallfahrten. Nach dem Gottesdienst segnete der Pfarrer 50 Pferde und 27 Hunde.

30.09.2018