Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gieboldehausen Wohnen und KiGa in Rhumspringe: Zwei Pläne im Mittelpunkt
Die Region Gieboldehausen Wohnen und KiGa in Rhumspringe: Zwei Pläne im Mittelpunkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:52 29.10.2018
Die Bauausschussmitglieder beraten über den Neubau eines Kindergartens auf dem Gelände der Grundschule in Rhumspringe.   Quelle: Artmann
Rhumspringe

Im Mittelpunkt stehen die Bebauungspläne „Südlich der Schule“ sowie „Grundschule“. Beginn ist um 18.30 Uhr.

Bezüglich der Wohnbebauung „Südlich der Schule“ mit zwölf Bauplätzen werde über Anregungen und Bedenken von Trägern öffentlicher Belange wie Landkreisbehörden, EAM oder Harz Energie und anderen Einrichtungen beraten, so der Bürgermeister. „Es geht jetzt darum, dass das Verfahren weiterlaufen kann“, so Jacobi. Im Anschluss folge der Beschluss zur öffentlichen Auslegung.

Neuer Kindergarten in Rhumspringe für drei Orte im Gespräch

Unter Tagesordnungspunkt 5.3 „Grundschule“ beraten die Bauausschussmitglieder der Gemeinde Rhumspringe zwei Gutachten zu „Verkehrslärm“ und „Verkehrstechnik“; beide Gutachten wurden nach Bedenken von Anwohnern erstellt. Thema ist der Bau eines neuen Kindergartens für Wollershausen, Rhumspringe und Rüdershausen auf dem Gelände der Grundschule.

Von Stefan Kirchhoff

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Gieboldehausen Schützenbruderschaft Bilshausen - Ehrungen für erfolgreiche Schützen

Schützenbruderschaft Bilshausen ehrt beim Schützenball erfolgreiche Schützen. Daniel Liebert erfolgreichster Schütze 2018.

29.10.2018

Elektromotor statt Zweitakter – die Teilnehmer der Mofa-AG an der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Gieboldehausen sind jetzt mit ihrem neuen Motorroller umweltfreundlich unterwegs.

29.10.2018
Gieboldehausen Wallfahrtsjahr Germershausen endet - Vertrauenskrise und Frieden

Mit einer feierlichen Rosenkranzandacht und einer Lichterprozession ist am Sonntag die Wallfahrtssaison 2018 in Germershausen zu Ende gegangen. Die Themen Frieden und der Dank standen im Mittelpunkt.

29.10.2018