Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gleichen Einheitsfeier in Siemerode
Die Region Gleichen Einheitsfeier in Siemerode
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 29.09.2017
Gemeinsam singen die Besucher der Einheitsfeier in Siemerode. Quelle: Peter Heller
Anzeige
Siemerode

Zum 28. Mal feiern Menschen aus Thüringen und Südniedersachsen am kommenden Dienstag in Siemerode die Wiedervereinigung Deutschlands. Das gemeinsame Fest von Ober- und Untereichsfeldern, Gleichenern und weiteren Gästen am „Tag der Deutschen Einheit“ ist bereits Tradition - inklusive Gottesdienst, Tanz in die Einheit einschließlich Singen der Nationalhymne und Festakt mit Familienfrühschoppen.

Organisiert wird das Fest alljährlich von den Dörfern Weißenborn in der niedersächsischen Gemeinde Gleichen und Siemerode im thüringischen Eichsfeldkreis . Als „Besonderheit“ kündigen die Initiatoren in diesem Jahr ein besonderes Konzert während des Dankgottesdienstes an: Außer dem Kirchenchor wird ein Männerchor singen, der sich aus den drei Chören MGV Neuendorf, MGV Gelliehausen und der Singgemeinschaft Bischhausen/Bremke zusammensetzt.

Der „Tanz in die Einheit“ beginnt am Montag, 2. Oktober, um 20 Uhr im Saal der Gemeinde Hohes Kreuz gegenüber der Kirche. Ein ökumenischer Gottesdienst beginnt am Dienstag, 3. Oktober, um 9.30 Uhr. Festakt und Frühschoppen beginnen um 11 Uhr. Zeitgleich gibt es eine „große Spielstraße für alle Kinder“ bei der Gemeindeverwaltung in der Straße Buchberg.

Von Ulrich Schubert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

60 Kartoffelsorten im Angebot, Apfel-Pressen, Holzschnitzen und bunte Herbstkränze nach eigenem Wunsch: In Reinhausen herrschte am Sonnabend großes Markttreiben. Mit weit mehr als 1000 Besuchern hat sich das Kartoffel- und Streuobstfest auf dem Kirchberg als ländliches Familienfest etabliert.

26.09.2017

Es ist geschafft: Mit einer Riesen-Brezel hat Bremke den Weltrekord aufgestellt und einen Eintrag ins Guinnesbuch der Rekorde so gut wie sicher. 304 Menschen haben stehend eine etwa 20 mal 30 Meter große Brezel geformt. Fünf Minuten mussten sie ausharren, damit der Versuch vom Londoner Guinnes-Team anerkannt wird.

26.09.2017

Bei einem Unfall am Sonnabend bei Klein Lengden sind fünf Menschen verletzt worden, zwei vermutlich schwer. Die L569 zwischen Göttingen und Duderstadt war gut eineinhalb Stunden gesperrt.

24.09.2017
Anzeige