Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gleichen Straße im Bremkertal wird mehrmals gesperrt
Die Region Gleichen Straße im Bremkertal wird mehrmals gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 02.10.2017
2012 war die Straße zwischen Reinhausen und Bremke schon einmal lange gesperrt, weil Bäume gefällt wurden. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Reinhausen/Bremke

Wie ein Lauffeuer hat sich die böse aber unberechtigte Vorahnung in den zurückliegenden Tagen in der Gemeinde Gleichen verbreitet - verbunden mit bangen Fragen: Wieder eine lange Vollsperrung der viel genutzten Straße durch das Bremker Tal? Wieder weite Umleitungen auch für Schulbusse? Die klare Antwort: Nein.

Tatsächlich würden zwar in der Zeit von Montag, 2. Oktober, und bis etwa 16. Oktober während der Herbstferien an der L568 in diesem Abschnitt Bäume gefällt, erklärte der Leiter des Niedersächsischen Forstamtes Reinhausen, Axel Pampe. Allerdings werde die Straße nur „immer mal wieder“ für maximal fünf Minuten gesperrt, wenn ein Baum in unmittelbarer Straßennähe gefällt wird und auf die Fahrbahn fallen könnte. Gestoppt werde der Verkehr dann durch Ampeln. Gearbeitet werde zudem nur montags bis donnerstags zwischen 8 und 16.30 und freitags zwischen 8 und 13.30 Uhr. Der Landkreis Göttingen als Verkehrsbehörde bestätigt das.

„Gefahrenbäume“ müssen weg

Gefällt würden die betroffenen Bäume einerseits, um den Wald als Ganzes zu sichern - also eine Pflegemaßnahme. Andererseits, weil sie als mögliche „Gefahrenbäume“ für den Straßenverkehr eingestuft werden und zum Beispiel bei Sturm auf die Fahrbahn fallen könnten. Wenn man mit solchen Pflegearbeiten zu lange warte, „kann es auch mal richtig teuer und konfliktreich werden“, ergänzte Pampe und erinnerte an eine solche Aktion vor etwa fünf Jahren.

Damals war die Verbindung zwischen Reinhausen und Bremke mehrere Wochen voll gesperrt. Die Erinnerungen daran haben jetzt vor allem Pendler aufgeschreckt. Auslöser war eine Anordnung der Verkehrsbehörde, in der sie die Straßensperrung ab 2. Oktober genehmigt. Dieses Papier mit dem angekreuzten Hinweis „Gesamtsperrung des Verkehrs“ war in Umlauf gekommen. Details wie die geplanten kurzzeitigen Blockaden gehen daraus nicht hervor.

Von Ulrich Schubert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter dem Titel „Herbstzauber“ öffnet der Rosenpark Reinhausen am Dienstag, 3. Oktober, seine Tore. Von 11 bis 17 Uhr können Besucher „noch einmal richtig Farbe tanken bei der Blüte Hunderter Astern, öfterblühender Rosen und anderer Herbststauden“, kündigt die Betreiberin des Gartens an:

01.10.2017

Zu einem brennenden Lkw im Wald bei Etzenborn sind die Einsatzkräfte der Feuerwehren Nesselröden, Etzenborn und Rittmarshausen am Mittwochmittag gerufen worden. Personen kamen nicht zu Schaden, aber die Zugmaschine sei völlig ausgebrannt, sagt Sebastian Heckerodt, stellvertretender Ortsbrandmeister in Nesselröden.

30.09.2017
Gleichen Aktionen vom Kinder- und Jugendbüro - Herbstferienprogramm in der Gemeinde Gleichen

Die Herbstferien beginnen am Montag, 2. Oktober, in Niedersachsen. Bis zum 12. Oktober bietet das Kinder- und Jugendbüro Gleichen ein Ferienprogramm an und sucht noch weitere Ideen. Bereits angeboten werden sportliche Aktivitäten, Kreatives und Handwerkliches.

27.09.2017
Anzeige