Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gleichen Stromausfall in Gleichen, Jühnde und Dransfeld
Die Region Gleichen Stromausfall in Gleichen, Jühnde und Dransfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 22.01.2019
Zappenduster: Stromausfall in Reinhausen am Montagabend. Nur der Mond spendet Licht. Quelle: R
Gleichen/Jühnde

Bis zu eineinhalb Stunden lang ist am Montagabend in mehreren Ortschaften der Gemeinden Gleichen, Jühnde und Dransfeld der Strom ausgefallen. Etwa 3200 Menschen waren nach Angaben der „EnergieNetz Mitte“ (EAM) betroffen.

Ab 19.35 Uhr war es dunkel in allen Haushalte am Reinshof, an der Gartemühle, in Diemarden, Reinhausen, Boerdel, Heissental, auf Gut Mariengarten und Gut Oershausen. Ohne Strom funktionierten auch Heizungen, Herde und TV-Geräte nicht, auf denen gerade das Spiel Deutschland gegen Kroatien in der Handball WM übertragen wurde.

Ursache war ein Defekt an einem Mittelspannungskabel, erklärte EAM-Unternehmenssprecherin Sandra Hübner. Dieser sei ohne Fremdeinwirkung entstanden und nicht grundsätzlich auszuschließen.

Strom umgeleitet

Techniker des Unternehmens hätten den Strom zu den abgekoppelten Ortschaften so schnell wie möglich über andere Kabel umgeleitet. Gegen 20.35 Uhr seien die meisten Haushalte wieder versorgt gewesen, einige Haushalte in Gleichen hätten sich aber noch bis 21.55 Uhr gedulden müssen.

In der Zwischenzeit habe es dann einen weiteren Stromabfall im Raum Dransfeld gegeben, sagte Hübner weiter. Die Folge: Etwa 1800 Einwohner hatten von 21.24 bis 22.20 Uhr keinen Strom.

Ringförmige Netze

Die Kabelnetze seien grundsätzlich ringförmig angelegt, erklärte die Unternehmenssprecherin weiter. Wenn ein Kabel defekt ist, könne der Strom im Netz umgeleitet und ein betroffenes Dorf „quasi von der anderen Seite“ wieder mit Strom versorgt werden. Das am Montagabend gebrochene 20-kV-Mittelspannungskabel werde noch am Dienstag repariert. us

Von Ulrich Schubert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor bis zu 11000 Menschen tritt Gernot Hildebrand jedes Jahr mit seinem mobilen Marionettentheater auf. Er besucht vor allem Pflegeeinrichtungen und ist jedes Mal wieder erstaunt, wie die Bewohner auf das Theater reagieren.

18.01.2019

Klassik und Kaffeehausmusik, kritische wie optimistische Töne vom Bürgermeister und 200 Bürger im entspannten Small Talk: In seiner 4. Auflage ist der Neujahrsempfang der Gemeinde Gleichen zur festen Instanz geworden – inklusive Ehrung.

12.01.2019

Das Gelände der einstigen Affen-Forschungsanlage in Sennickerode bei Bremke darf künftig auch landwirtschaftlich und zu anderen Zwecken genutzt werden. Die vorletzte rechtliche Hürde dazu ist genommen.

10.01.2019