Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Gleichen Vier Gleichen-Dörfer organisieren Sternwanderung
Die Region Gleichen Vier Gleichen-Dörfer organisieren Sternwanderung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 17.09.2017
Hans-Gerd Alte-Grevé, Martin Worbes, Klaus-Werner Hanelt, Detlef Buhr und Dirk Otter haben die Idee der Wanderung gemeinsam umgesetzt. Und waren über die positive Resonanz glücklich. Quelle: Vera Wölk
Göttingen

„Anregt, wurde die Idee durch das vom Landkreis Göttingen ausgeschriebene Projekt zur Förderung von Dorfentwicklungsprozessen“, berichtete Hanelt. Ihm sei dabei der Gedanke gekommen etwas gemeinsam mit den Nachbarorten zu unternehmen. Deshalb habe er den Ortsheimatpfleger von Klein Lengden Hand-Gerd Alte-Grevé mit in die Planungen einbezogen und entstanden sei dabei die Sternwanderung. Auch die Bürgermeister der drei anderen Orten Dirk Otter (Wählergemeinschaft Benniehausen), Martin Worbes (Grüne) und Detlef Buhr (Dorfliste Groß Lengden) sowie die jeweiligen Ortsratsmitglieder fanden die Idee ebenfalls gut. „Diese Wanderung ist etwas anderes als der traditionelle Grenzabgang, denn dort trifft man sich an bestimmten Stellen immer nur mit einem Nachbarort. Und hier sind alle zusammen“, sagte Worbes. Bei dem Projekt Dorfentwicklungsprozesse seien fünfhundert Euro gewonnen worden. „Diese wollen wir dafür nutzen, den heutigen Tag zu finanzieren, sodass kein Teilnehmer etwas zahlen muss“, erklärte Hanelt. Auf dem Weg zur historischen Spinnerei musste jede Wandergruppe Fragen, die Alte-Grevé vorbereitet hatte, beantworten. In diesen wurden außer Allgemeinwissen auch Wissen aus dem Blumen- und Kräuterbereich sowie zur Region abgefragt. Doch der Höhepunkt des Quiz erfolgte erst in der Spinnerei, denn hier musste jede Gruppe ein Lied vortragen.

Im Anschluss daran hatten die Teilnehmer nicht nur die Gelegenheit die Wanderer aus den arten Orten besser kennenzulernen, sondern sie konnten auch die historische Spinnerei besichtigen. Und bei einem waren sich nicht nur die Ortsbürgermeister, sondern auch die Wanderer einig ein Treffen in dieser Art soll im kommenden Jahr wiederholt werden.

Von Vera Wölk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Mitmachstationen und Überraschungen - Gartetalschule Kerstlingerode wird 60

Die Gartetalschule in Kerstlingerode feiert am Freitag, 22. September, ihr 60-jähriges Bestehen. Das Schulfest beginnt um 16 Uhr. Mitmachstationen und Überraschungen sollen die Kinder im Anschluss vor Ort erwarten, teilt Andrea Trümper, kommissarische Schulleiterin der Gartetalschule.

15.09.2017

An der neuen Stele auf dem Klein Lengder Friedhof sollen künftig auch Erdgräber erlaubt sein. Diesen Wunsch haben die Mitglieder des Ortsrates jetzt an die Gemeinde Gleichen gerichtet. Der Rat müsste dafür seine Satzung für die Friedhöfe der Gemeinde Gleichen ändern.

13.09.2017
Gleichen Trödel, Kitsch und Kontakte - Erster Dorfflohmarkt in Bischhausen

Zum ersten Mal gibt es am Wochenende in Bischhausen einen Dorfflohmarkt. 33 Haushalte haben sich bisher angemeldet und aus Kellern, Scheunen und von Dachböden Nützliches wie Kitschiges hervorgekramt - vielleicht auch echte Antiquität. Die Initiatoren wollen mit dem Flohmarkt das kleine Dorf wieder beleben.

15.09.2017