Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen 150 Gäste beim Kirmesfrühstück in Holtensen
Die Region Göttingen 150 Gäste beim Kirmesfrühstück in Holtensen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 16.10.2017
Ausgelassene Stimmung beim Kirmesfrühstück in Holtensen. Quelle: Christoph Mischke
Anzeige
Holtensen

Zu den Liedern der Bayern-Stürmer, die bereits zum vierten Mal dabei waren, klatschen und schunkelten die Besucher fröhlich mit. Die Vorsitzende der Kirmes- und Junggesellenvereinigung Nataly Moebes ist mit dem Verlauf der diesjährigen Kirmes zufrieden. „Bei unserer Sommerparty am Sonnabend waren 220 Personen auf dem Saal“, berichtete sie.

Das Motto „Sommer“ hatten die Organisatoren gewählt, da sie alle wegen des eher miesen Sommers Lust hatten, diesen zumindest partymäßig noch einmal nach Holtensen zurückzuholen. Doch genau zum Kirmeswochenende kam die Sonne zurück und ließ die Temperaturen in nahezu sommerliche Bereiche ansteigen. „Mit dem Wetter haben wir natürlich richtig Glück gehabt“, sagte Moebes. Aus ihrer Sicht habe dazu auch die Mottowahl beigetragen. Und so genossen die Kirmesbesucher am Sonnabendabend bis in die Nacht hinein die lauen Temperaturen. Außer dem großen Kirmesumzug am Sonntagnachmittag gab es auch noch einen Fackelumzug für die Kinder. „Hier sind 150 Kinder mit uns durch den Ort gezogen“, sagte Moebes.

Zur Galerie
Tolle Stimmung beim Kirmesfrühstück in Holtensen.

Doch der Höhepunkt der Kirmes sei traditionell das Frühstück. Bevor dieses in der Mehrzweckhalle eröffnet wurde, zogen die Bayern-Stürmer bereits durch den Ort, um die Vereinsvorsitzenden zu wecken. Während die Musiker im Ort unterwegs waren, bereiteten die Mitglieder der Kirmes- und Junggesellenvereinigung das Frühstück vor. „Ein Dank gilt dem gesamten Team, denn ohne es wäre die Kirmes nicht durchführbar“, sagte Moebes. Die Organisation sei zwar mit viel Aufwand verbunden, aber die diesjährige Kirmes habe erneut gezeigt, dass dieser sich lohne.

Im Anschluss an das Frühstück konnten die Gäste noch ihr Glück beim Kirmesschießen herausfordern. Dieses wurde von Mitgliedern des Schützenvereins betreut. Mit dem Wegbringen der Fahne ging die Kirmes 2017 dann langsam zu Ende.

Von Vera Wölk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Radverkehr in Göttingen - 400 Maßnahmen fürs Fahrrad

Die Zukunft des Radverkehrs in Göttingen steht bei einer Veranstaltung am Sonnabend, 21. Oktober, im Mittelpunkt. In der Aula des Felix-Klein-Gymnasiums (FKG) will die Verwaltung der Stadt den aktuellen Entwurf für die künftige Gestaltung des Radverkehrs vorstellen.

16.10.2017

Vermutlich in der Nacht zu Sonnabend haben Unbekannte den Lack an drei geparkten Autos in Geismar beschädigt. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 1500 Euro.

16.10.2017
Göttingen Einbruch in Vereinheim - Unbekannte greifen in die Kasse

Unbekannte sind in der Nacht zu Sonnabend in das Vereinsheim in Grone eingestiegen. Die Einbrecher beschädigten die Eingangstür und ließen Bargeld in noch unbekannter Höhe mitgehen.

16.10.2017
Anzeige