Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen 26 Aussteller beim Oktobermarkt Nikolausberg
Die Region Göttingen 26 Aussteller beim Oktobermarkt Nikolausberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 16.10.2017
„Besondere Atmosphäre“: Auch in der Klosterkirche boten Aussteller ihre Waren an. Quelle: Arne Bänsch
Nikolausberg

Organisatorin Marlies Dressler und ihr Team hatten sich im Vorfeld ausgiebig Gedanken darüber gemacht, welche Aussteller diesmal beim Markt dabei sein könnten. „Hierzu haben wir zahlreiche Märkte besucht, auf der Suche nach Ausstellern, die den Markt bereichern können“, erklärte Dressler. Denn die Organisatoren möchten der Veranstaltung jedes Jahr ein etwas anderes Gesicht geben.

Zur Einstimmung auf den Markt hatte es am Sonntagmorgen einen Gottesdienst in der Klosterkirche gegeben. Im Anschluss daran gab es in dem Gotteshaus unter anderem Bilder, Kleidung aus Alpakawolle und Handgemachtes aus Holz, Ton und Glas zu erwerben. „Wir sind glücklich, dass wir die Kirche für unsere Ausstellung nutzen können, denn dort herrscht immer eine besondere Atmosphäre“, sagte Dressler. Am Nachmittag gab es zudem ein Kinderprogramm, bei dem im Geheimverlies in der Kirche Geschichten und Märchen erzählt wurden. Im Gemeindehaus gab es ein Kuchenbuffet, zu dem auch jeder Aussteller einen Kuchen oder eine Torte beigesteuert hatte.

Der Erlös des Marktes geht entweder an die Gemeinde oder aber an einen zuvor bestimmten guten Zweck. Diesmal war er für den Heimatverein Nikolausberg bestimmt, der im vermutlich ältesten Haus des Ortes, dem „Oalen Huus“, ein Heimatmuseum errichten will. „Diese Bemühungen wollen wir durch unsere Spende gern unterstützen“, berichtete Dressler.

Von Vera Wölk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Anzahl urbaner Gärten nimmt zu - Erntefest im Göttinger Cheltenhampark

In Göttingen gibt es mehrere urbane Gartenprojekte. Drei von ihnen haben sich am Sonntag zu einem gemeinsamen Erntefest am Teegarten im Cheltenhampark getroffen. Die Mitglieder aus den Projekten Albanigarten, Teegarten und Janun-Garten bereiteten gemeinsam eine Kürbissuppe zu.

16.10.2017

Der Wahlkreis Göttingen/Münden (16) ist klar sozialdemokratisch: Mit deutlichem Vorsprung hat die SPD hier mit ihrem Direktkandidaten Gerd Hujahn gewonnen. Der 56-jährige Polizist war zum ersten Mal angetreten und erreichte 45 Prozent der abgegebenen Stimmen, seine Partei über die Zweitstimme 42,7 Prozent. CDU und Grüne mussten Verluste hinnehmen.

15.10.2017

Den Wahlkreis 17-Göttingen hat SPD-Frau Gabi Andretta direkt gewonnen. Sie setzte sich zum fünften Mal gegen ihre Konkurrenten durch.

15.10.2017