Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen 36-jähriger am Bahnhof festgenommen
Die Region Göttingen 36-jähriger am Bahnhof festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:49 31.08.2018
Quelle: Christina Hinzmann
Göttingen

Die Staatsanwaltschaft Kassel fahndet wegen Beförderungserschleichung in fünf Fällen, Diebstahls sowie Unterschlagung nach dem 36-Jährigen. Da der Mann den haftbefreienden Betrag von 1390 Euro nicht aufbringen konnte, wurde er zur Verbüßung einer 139-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe in die Justizvollzugsanstalt gebracht.

Parallel meldet die Bundespolizei Fahndungserfolge aus Bremen und Hannover, wo Menschen wegen Beleidigung, Fahren ohne Führerschein, Schwarzfahren, Diebstahl und Urkundenfälschung auf der Fahndungsliste standen. Auch hier mussten zwei Männer eine Ersatzfreiheitsstrafe antreten.

Von Markus Scharf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Laut Bertelsmann-Studie hat sich die Betreuungssituation in Niedersachsen in den vergangenen Jahren verbessert. Im Jugendhilfeausschuss des Landkreises Göttingen stößt diese Erkenntnis auf Unverständnis.

31.08.2018
Göttingen Bekenntnis für bezahlbaren Wohnraum - Verpflichtung zu 5000 neuen Wohnungen

Die Mitglieder des Göttinger Bündnisses für bezahlbares Wohnen haben am Freitagnachmittag ein „Bekenntnis zur Schaffung von neuem, insbesondere bezahlbarem Wohnraum“ in der Stadt unterzeichnet. Zu dem feierlichen Akt war auch Niedersachsens Umwelt- und Bauminister Olaf Lies (SPD) angereist.

31.08.2018

Das Evangelische Krankenhaus Göttingen-Weende (EKW) versorgt pro Jahr etwa 85 000 Patienten. Was einige der Spezialabteilungen leisten, zeigen Mitglieder des Krankenhausteams auf der ersten Göttinger Gesundmesse.

31.08.2018