Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen 600 Teilnehmer bei Kundgebung in Göttingen
Die Region Göttingen 600 Teilnehmer bei Kundgebung in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:57 12.10.2018
11.10.2018 Solidaritätskundgebung zum Hambacher Forst und dem Kohleausstieg. Eine Gruppe Göttinger Studierender hat sich dazu entschlossen, ihren Teil zu einer nachhaltigen Welt beizutragen. Quelle: Christina Hinzmann
Göttingen

Zu einer Solidaritätskundgebung zum Hambacher Forst am Alten Rathaus sind etwa 600 Teilnehmer gekommen. Auf der Kundgebung sprachen sich Teilnehmer gegen die Abholzung des Forsts in Nordrhein-Westfalen und für einen Ausstieg aus der Kohlekraft aus. Außerdem betonten Redner, dass der Klimawandel global das Leben von Menschen bedrohe. Es sprachen unter anderem Vertreter von Amnesty International, der Grünen Jugend, der Gesellschaft für bedrohte Völker und der Gruppe „Fossil Free“.

Von Max Brasch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei dem Zusammenstoß mit einem Auto hat sich am Freitag eine 64-Jahre alte Radfahrerin aus Göttingen schwerste Verletzungen zugezogen, denen sie am Mittag erlag.

12.10.2018
Göttingen Ortsschild in der Ladentür - Werbung für den stationären Handel

„Kaufe in Deiner Stadt, damit sie eine Zukunft hat“ – dieser Slogan steht auf einem Schild, das Innenstadt-Händler Bernd Boland an die Tür seines Ladens gehängt hat. Die Aktion trägt bereits Früchte.

12.10.2018

Sicherheit und Sauberkeit sind die meistgenannten Antworten, was Menschen in einer Innenstadt erwarten, um sich wohlzufühlen. Wer ist in Göttingen für diese Wohlfühlfaktoren zuständig?

15.10.2018