Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Aktionstag für Inklusion
Die Region Göttingen Aktionstag für Inklusion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 05.05.2017
Anzeige
Göttingen

Lautstark wollen die Demonstranten für eine „inklusive Gestaltung aller Lebens- und Sozialräume“ demonstrieren. Das teilte der SHK in einer Pressemitteilung mit. Mit afrikanischen Trommeln und umgestalteten Umzugskartons soll auf das Thema der Inklusion aufmerksam gemacht werden. „Wir möchten mit der Demo noch mehr Aufmerksamkeit bekommen, informieren und Dinge verändern und vorantreiben“, erklärte Erik Kleinfeldt von der SHK. Der Protestzug soll um 14.30 Uhr am Neuen Rathaus starten und um 15.30 Uhr am Gänseliesel vor dem Alten Rathaus eintreffen. Dort werden auf einer Kundgebung Menschen über ihre Behinderung und den damit Verbundenen Einschränkung sprechen, zudem wird es unter anderem Reden von Holger Stolz, dem Geschäftsführer der Lebenshilfe Niedersachen, und Andreas Philippi (SPD), Vorsitzender des Sozialausschusses vom Landkreis Göttingen, geben.

Im Vorfeld des Aktionstages, der von der Aktion Mensch unterstützt wird, riefen die Organisatoren Schulen außer zur Teilnahme auch zur Gestaltung und Präsentation von Umzugskartons auf. Aus diesen sollen zu Beginn und nach dem Demonstrationsmarsch „spektakuläre Bauwerke“ entstehen.

In Göttingen wird der „Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung“ seit 1995 durchgeführt. Außer um die Zugänglichkeit von Transportmitteln und Kommunikationsmedien sowie die Umsetzung baulicher Maßnahmen gehe es dabei auch „um die Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben und den Zugang zur Arbeitswelt“, erklärten die Veranstalter. Mehr Informationen zum Thema und zur Demonstration unter Telefon 05 51 / 54 73 31 2 oder per E-Mail an e.kleinfeldt@shk-goe.de.

Von Yannick Höppner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige