Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Altes Weender Schützenhaus in Flammen
Die Region Göttingen Altes Weender Schützenhaus in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:46 27.10.2017
Das alte Weender Schützenhaus in Göttingen steht in Flammen. Quelle: Swen Pförtner
Anzeige
Weende

Das Gebäude brannte vollständig aus. Über die Ursache des Feuers gab es am Abend noch keine Erkenntnisse. Der Brandort wurde beschlagnahmt, die Polizei Göttingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ein Zeuge war auf das Feuer aufmerksam geworden und hatte die Rettungsdienste alarmiert. Neben der Freiwilligen Feuerwehr aus Weende waren auch die Berufsfeuerwehr und die Klinikfeuerwache mit beiden Drehleitern im Einsatz. Weitere Einsatzkräfte waren im Bereitschaft, insgesamt waren 35 Rettungskräfte vor Ort. Gegen 19 Uhr war das Feuer unter Kontrolle. Erkenntnisse über Verletzte gebe es nicht, erklärte Feuerwehrsprecher Frank Gloth am Abend.

Das Schützenhaus stand zum Zeitpunkt des Brandes leer. Das Gebäude soll in Kürze einem Gästehaus weichen, in dem bis zu 100 Schülern untergebracht werden, die am XLab Experimental-Kurse besuchen. Der durch den Brand entstandene Schaden beläuft sich nach einer ersten Schätzung der Polizei auf rund 200000 Euro.

Großbrand im Alten Weender Schützenhaus

Von Markus Scharf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Schlagersängerin in Göttingen - Franziska lockt Fans zu Real

Die Geschäfte am Lutteranger feiern 50-jähriges Jubiläum und veranstalten dazu bereits vor dem verkaufsoffenen Sonntag am 29. Oktober einige Aktionen. Dazu gehörte auch der Auftritt von Schlagersängerin Franziska am Freitagnachmittag im Real-Markt.

27.10.2017

Es ist wieder soweit: In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag, 28. auf 29. Oktober, werden die Uhren von 3 auf 2 Uhr zurückgestellt. Durch den Beginn der Winterzeit ist diese Nacht also eine Stunde länger. Der Wechsel auf die Winterzeit bedeutet aber auch, dass es eine Stunde früher dunkel wird.

27.10.2017

Die Einbringung des Haushalts 2018 steht am Anfang und im Mittelpunkt der Sitzung des Göttinger Kreistages am Mittwoch, 8. November. Die finanziellen Rahmenbedingungen des Landkreises haben sich dramatisch verschlechtert.

27.10.2017
Anzeige