Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Ehrenamtliche Begleiter gesucht
Die Region Göttingen Ehrenamtliche Begleiter gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 12.07.2018
Der Kinder- und Jugendhospizdienst Göttingen sucht noch ehrenamtliche Begleiter. Quelle: r
Göttingen

Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Göttingen ist auf der Suche nach ehrenamtlichen Mitarbeitern, die Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern und Jugendlichen begleiten.

Dabei werden die Familien in den eigenen vier Wänden unterstützt. Die Begleitung findet zumeist einmal in der Woche statt, dabei wird auf die Vorlieben, Bedürfnisse und Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen eingegangen. Spaziergänge, Vorlesen oder gemeinsames Spielen stehen häufig auf der Wunschliste. Andere Mitarbeiter begleiten die Geschwister erkrankter Kinder, haben ein jederzeit offenes Ohr für die Belange. Darüber hinaus sind sie häufig wichtige Gesprächspartner für die Eltern.

Um ehrenamtliche Mitarbeiter entsprechend auf ihre Aufgabe vorzubereiten, plant der Kinder- und Jugendhospizdienst Göttingen einen neuen Kurs. Kontakt und Informationen: Hanne Hagen, Telefon 0551/20970323 oder per Mail: goettinger@deutscher-kinderhospizverein.de.

Von Vicki Schwarze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Veranstaltungen im Göttinger Kaz - Brettspiel bauen und Trommeln

Zwei Veranstaltungen werden im Kaz am Wochenmarkt angeboten. Es geht um ein großes Brettspiel und ums Trommeln.

12.07.2018

Die Angst vor Wölfen sei weniger rational als viel mehr vererbt, meint ein Angstforscher aus Göttingen. Sein Vorschlag: Um die Furcht vor den Tieren zu reduzieren, müssten Menschen vermehrt Wölfe im Wald sehen und feststellen, dass nichts passiert.

12.07.2018

Das Eltern-Ticket hat sich bewährt. Deswegen bietet die GöVB es auch in diesem Jahr wieder kostenlos an. Es ist vom 6. bis zum 17. August gültig.

12.07.2018