Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Kurzfristiges Beratungsangebot für Ausbildungsuchende in Göttingen
Die Region Göttingen Kurzfristiges Beratungsangebot für Ausbildungsuchende in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 26.07.2018
Noch gibt es viele Perspektiven für Ausbildungsuchende. Quelle: dpa
Göttingen

Einige von ihnen hätten sich auf den Schulabschluss konzentriert und seien erst spät in die Ausbildungsplatzsuche eingestiegen. Andere hätten sich vielleicht auf einen stark nachgefragten Beruf konzentriert und kämen bisher aufgrund zahlreicher Mitbewerber nicht zum Zuge, sagt Christine Gudd, Sprecherin der Agentur für Arbeit Göttingen. In Kürze beginnt die neue Ausbildungszeit und es scheint noch einiges in Sachen Ausbildung zu gehen.

Ausbildungsmarkt stark in Bewegung

„Auf jeden Fall, der Ausbildungsmarkt ist noch stark in Bewegung“, macht Lorenz Böning, Teamleiter der Berufs- und Studienberatung der Agentur für Arbeit Göttingen, den Ausbildungsuchenden Mut. Er lädt ein, die Feriensprechstunden der Berufsberatung zu nutzen, um sich über Alternativen zum Wunschberuf und offene Ausbildungsstellen in der Region zu informieren.

Und wenn es tatsächlich in diesem Jahr nicht mit einer Lehrstelle klappen sollte, sei das kein Grund, den Kopf hängen zu lassen: Die Berufsberatung kann junge Menschen zum Beispiel mit Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen fördern, um die Ausbildungsperspektiven für das nächste Jahr zu verbessern.

Feriensprechstunde im Berufsinformationszentrum

Wer kurzfristig das Gespräch mit dem Berufsberater oder der Berufsberaterin für Abiturienten suchen möchte, kann dies am Dienstag, 31. Juli oder 7. August, von 13.30 bis 15.30 Uhr. Die Feriensprechstunde findet im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Göttingen, Bahnhofsallee 5 statt.

Die offene Sprechstunde ist insbesondere gedacht, um kürzere Anliegen zu klären. Das Angebot der Berufs- und Studienberatung richtet sich an Jugendliche aus allen Geschäftsstellenbezirken: Göttingen, Hann. Münden, Duderstadt, Osterode, Northeim, Einbeck und Uslar, die noch für 2018 einen Ausbildungsplatz suchen. Wer einen ausführlichen Beratungstermin wünscht, kann diesen telefonisch unter der kostenlosen Service-Nummer 0800 45555 00 oder per E-Mail an goettingen.berufsberatung@arbeitsagentur.de vereinbaren.

Von Axel Artmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jugendliche aus Hann. Mündens französischer Partnerstadt Suresnes haben in dieser Woche das Kreishaus in Göttingen besucht.

25.07.2018

Das Warten hat am Sonnabend, 28. Juli ein Ende. Pünktlich um 9 Uhr öffnet das Parkbad Weende sein Tor, sagt Alexander Hirt von der Göttinger Sport- und Freizeit GmbH. Ein einigen Stellen müsse noch nachgearbeitet werden, doch der Badebetrieb funktioniere.

25.07.2018
Göttingen Senioren mit Führerschein - Fahrlizenz freiwillig abgegeben

Irmtraut Heimerdinger ist 74 Jahre alt und begeisterte Autofahrerin, wie sie sich selbst beschreibt. Dennoch hat die Seniorin am Mittwoch bei der Polizei ihren Führerschein – freiwillig – zurückgegeben.

28.07.2018