Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Anmeldung für Bürgerfrühstück hat begonnen
Die Region Göttingen Anmeldung für Bürgerfrühstück hat begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 12.04.2017
Beim Bürgerfrühstück geht es bunt zu. Quelle: Bürgerstiftung Göttingen
Anzeige
Göttingen

Zum größten Frühstücksevent der Region Südniedersachsen kommen mehr als tausend Bürger zusammen, um gemeinsam Kaffee und Tee, Saft und Sekt, Marmelade und Mettbrötchen zu konsumieren. Dazu gibt es ein kurzweiliges Kulturprogramm, wie die Bürgerstiftung am Mittwoch mitteilte.

Mit dem Göttinger Bürgerfrühstück will die Bürgerstiftung der Öffentlichkeit die Bedeutung bürgerschaftlichen Engagements im Kampf gegen Kinderarmut in Stadt und Landkreis Göttingen vermitteln. Der Erlös kommt Projekten der Bürgerstiftung Göttingen zugute, durch die Kindern und Jugendliche emotional gestärkt und sprachlich gefördert werden. Dank gelte den vielen Sponsoren, die das Bürgerfrühstück ermöglichten, heißt es in der Mitteilung. 

Die Bürgerstiftung stellt ihren Gästen am 18. Juni Tische und Bänke zur Verfügung. Mitfrühstücken darf, wer sich als einzelner Gast eine Platzkarte für 6,25 Euro oder für 50 Euro eine Tischdecke für einen Acht-Personen-Tisch kauft. Ein Frühstückskorb kann für fünf Euro pro Person vorbestellt oder an der Theke gekauft werden. In diesem Jahr werden mehr als 50 Bürger, die sich ehrenamtlich zugunsten neu nach Göttingen gekommener Menschen engagieren, als Zeichen der Anerkennung zum Bürgerfrühstück eingeladen. Anmeldungen für die Teilnahme am Bürgerfrühstück sind ab sofort im Internet unter www.buergerstiftung-goettingen.de und Telefon 0551/38489872 möglich.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige