Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Bund fördert „Partnerschaften für Demokratie“
Die Region Göttingen Bund fördert „Partnerschaften für Demokratie“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 16.01.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Die Partnerschaft für Demokratie im Altkreis Osterode und die Partnerschaft für Demokratie im Altkreis Göttingen werden mit jeweils 80.000 Euro aus dem Bundesprojekt „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ gefördert.

. „Das vergangene Jahr hat gezeigt, dass der Landkreis Göttingen sich mit menschenverachtenden Einstellungen auseinandersetzen muss“, erläutert Kreisrat Marcel Riethig (SPD). „Gleichzeitig haben sich vielerorts zivilgesellschaftliche Initiativen gebildet, die sich aktiv für ein demokratisches und tolerantes Miteinander eingesetzt haben“, so der Dezernent weiter. „Unsere beiden Partnerschaften unterstützen dieses wichtige Engagement vor Ort.“

Neue Projekte für das Förderjahr 2017 können ab sofort im Rahmen der Partnerschaften beantragt werden. Die Ziele der Partnerschaften sind unter anderem:

-        Sensibilisierung für menschenverachtende Einstellungen in der Bevölkerung;

-        Stärkung des zivilgesellschaftlichen Engagements gegen Rechtsextremismus und Rassismus;

-        Stärkung bestehende Netzwerke und der Jugendforen;

-        Abbau von Benachteiligungen durch Aufbau von Teilhabe;

-        Beratung, Information, Vernetzung;

-        Öffentlichkeitsarbeit.

Im Landkreis Göttingen organisieren die Partnerschaften ein Netzwerk aus regionalen Akteuren, die sich für Vielfalt, Demokratie und Toleranz einsetzen. Den Kern der Partnerschaften bilden Begleitausschüsse aus Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung sowie Jugendforen. Diese Gremien entscheiden über die strategische Ausrichtung der Partnerschaften sowie über die Vergabe von Projektgeldern aus einem „Aktions- und Initiativfonds“ und einem „Jugendfonds“. Für Projekte im Rahmen der Leitlinie der Partnerschaften stehen finanzielle Mittel zur Verfügung.

Die externen Koordinierungs- und Fachstellen sind erste Ansprechpartner bei Problemlagen Projektideen in den beiden Fördergebieten des Landkreises. Sie sind bei zivilgesellschaftlichen Trägern angesiedelt und bieten inhaltliche und fachliche Beratung bei der Entwicklung, Beantragung und Umsetzung von Projekten.

Die Ansprechpartner:

Altkreis Göttingen

Altkreis Osterode

Weitere Informationen im Internet unter www.vielfalt-osterode.de bzw. www.pfd-goettingen.de.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Starke Schneefälle und heftige Böen angekündigt - Ruhe vor dem Sturm

Für die Nacht zum Freitag hat der Deutsche Wetterdienst starke Niederschläge mit bis zu 30 Zentimetern Neuschnee und Sturmböen bis 85 Kilometer pro Stunde für Göttingen vorausgesagt. Bei Gärtnereien, Gerüstbauern und Stadtverwaltung herrschte Donnerstagnachmittag Ruhe vor dem Sturm.

15.01.2017
Göttingen Vorbereitung auf Klinik-Erweiterung mit neuen Bettenhäusern - Neue 15-Millionen-Euro-Kanalisation für Uniklinik fertiggestellt

Es ist eines der größten Kanalbauprojekte der jüngeren Zeit, hat zusammen etwa 15,6 Millionen Euro gekostet und mit seinen Baustellen seit 2014 den Untergrund der Göttinger Nordstadt durchwühlt. Jetzt ist die neue Kanalisation für die Uni-Klinik bis auf Restarbeiten fertig - trotz einer Havarie.

15.01.2017

Ein an der Europaallee geparkter Peugeot 206 ist am Donnerstag gegen 1 Uhr in Brand geraten. Trotz des schnellen Eingreifens der Göttinger Berufsfeuerwehr wurde der Wagen vollständig zerstört. Menschen wurden nach Polizeiangaben nicht verletzt.

12.01.2017
Anzeige