Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Arbeitsagentur informiert über Ausbildungsstellen
Die Region Göttingen Arbeitsagentur informiert über Ausbildungsstellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 02.03.2018
Die Arbeitsagentur veranstaltet am Mittwoch, 7. März, von 13.30 bis 16 Uhr eine Ausbildungsplatzbörse im Berufsinformationszentrum der Göttinger Arbeitsagentur, Bahnhofsallee 5. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Die Arbeitsagentur veranstaltet am Mittwoch, 7. März, von 13.30 bis 16 Uhr eine Ausbildungsplatzbörse im Berufsinformationszentrum der Göttinger Arbeitsagentur, Bahnhofsallee 5. Neben der Vorstellung freier Ausbildungsstellen werden auch Kurzberatungen und Bewerbungsmappen-Checks angeboten.

Die Veranstaltung richte sich insbesondere an Schüler, die dieses Jahr ihren Abschluss machen werden und noch keinen Ausbildungsplatz finden konnten, teilte die Arbeitsagentur mit. Die Berufsberater informieren auch über Studienplätze und Freiwilligendienste. „Viele Jugendliche konzentrieren sich im letzten Schuljahr auf ihren Schulabschluss. Die Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz oder für ein duales Studium kommen dann oftmals etwas zu kurz“, sagte Lorenz Böing, Teamleiter Berufs- und Studienberatung der Göttinger Arbeitsagentur. Es gäbe noch in nahezu allen Branchen offene Ausbildungsplätze.

Von Max Brasch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit ganztägigen Warnstreiks wollen Beschäftigte im öffentlichen Dienst am Donnerstag unter anderem für mehr Lohn und Gehalt kämpfen. Bestreikt werden nach Gewerkschaftsangaben kommunale Busbetriebe, Müllabfuhr und die Stadtwerke unter anderem in Göttingen.

28.02.2018

Beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in Braunschweig haben Schüler aus Göttingen zwölf Preise gewonnen. Allein neun Preise gingen an Schüler der Gesamtschule Georg-Christoph-Lichtenberg (IGS). Im Wettbewerb „Schüler experimen­tie­ren“ bis 14 Jahre gingen sechs Preise an Göttinger Schüler.

02.03.2018

Ein 48-jähriger Göttinger muss sich seit Dienstag wegen unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge vor dem Landgericht Göttingen verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem derzeit in Untersuchungshaft sitzenden Angeklagten insgesamt zehn Straftaten vor.

27.02.2018
Anzeige