Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Autobahn 7 wird gesperrt
Die Region Göttingen Autobahn 7 wird gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 07.03.2018
Quelle: Pförtner
Northeim/Seesen

Das teilt die Firma „Via Niedersachsen” mit. Sie ist ist verantwortlich für die Planung, den Ausbau, die Modernisierung, den Betrieb und die Erhaltung der A7 zwischen Bockenem und Göttingen. Nach Angaben der Via wird im Zuge des sechsspurigen Ausbaus der A 7 die „zeitweilige Vollsperrung zwischen den Anschlussstellen Seesen und Northeim Nord in Richtung Kassel notwendig. Geplant sind die Arbeiten von Freitag, 20 Uhr, bis Sonntag, 14 Uhr. Die Firma Via empfiehlt Autofahrern, die in diesem Zeitraum in Richtung Kassel fahren wollen, ab der Anschlussstelle Seesen die beschilderte Umleitungsstrecke „U64a” über die B248, B64 und B3 bis zur Anschlussstelle Northeim Nord zu fahren. Dort kann man dann wieder auf die A7 fahren. Die Umleitungsstrecke führt durch Seboldshausen, Kreiensen, Greene und Hohnstedt. „Zur Stauvermeidung bitten wir alle Verkehrsteilnehmer, nicht den Anweisungen ihres Navigationssystems zu folgen, sondern der beschilderten Umleitungsstrecke. Zudem stehen die Park- und WC-Anlage Anlagen Schwalenberg West und Bierberg West im während der Sperrung nicht zur Verfügung.

Von Britta Bielefeld

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die 13 reformierten Gemeinden des Synodalverbandes Plesse wählen am Sonntag, 11. März, ihre Kirchenräte und Gemeindevertretungen. Erstmals finden die Wahlen bei den Reformierten landesweit am gleichen Tag wie bei den Lutheranern statt, die ihre Kirchenvorstände bestimmen.

10.03.2018
Göttingen Flüchtlingsunterkunft Nonnenstieg - Mietvertrag läuft im August aus

Die Stadtverwaltung hat damit begonnen, die Räumung und Schließung der Flüchtlingsunterkunft am Nonnenstieg vorzubereiten. Der Mietvertrag zwischen Stadt und EBR Projektentwicklungs GmbH als Eigentümerin läuft im Sommer aus.

09.03.2018

Zwei Schülerteams der Berufsbildenden Schule (BBS) 1 präsentieren ihre Geschäftsidee beim bundesweiten Wettbewerb „Jugend gründet“. Am Freitag, 16. März, werden sie bei der Handelskammer Hamburg mit sieben weiteren Mannschaften zu Gast sein.

06.03.2018