Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen B 27: Kreuzungsfreigabe verzögert sich
Die Region Göttingen B 27: Kreuzungsfreigabe verzögert sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 15.12.2009
Millionenprojekt: Die B 27 inklusive Kreuzung Hoffmannshof wird derzeit ausgebaut. Quelle: Pförtner
Anzeige

Nach Auskunft des Fachbereichsleiters Bau und Betrieb Sebastian Post, haben sich die Arbeiten verzögert, weil Teile der Ampelelektronik nicht rechtzeitig geliefert werden. „Vor Weihnachten wird das bestimmt nichts mehr. Kommt richtig Frost kann sich alles noch weiter verzögern“, sagt Post. Die Kreuzung bleibt bis dahin ohne Ampel, für Fußgänger gebe es aber, so Post, eine Bedarfsampel. Die Folge der Verzögerung: Weder vom Klausberg kommend noch aus Richtung Nikolausberg ist das Linksabbiegen auf die vielbefahrene Bundesstraße derweil nicht möglich.

Weniger optimistisch als die Landesbehörde hatte sich die Stadt Göttingen Ende November über den Freigabetermin für die Kreuzung geäußert: Stadtsprecher Hartmut Kaiser nannte dafür das zweite Quartal 2010.

mib

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil er bei seiner Flucht aus der Psychiatrie der Asklepios-Klinik am Leineberg einem 15-jährigen Jungen mit Waffengewalt das Fahrrad raubte, ist ein 37 Jahre alter Psychiatriepatient gestern zu weiteren zwei Jahren Gefängnis verurteilt worden. Er habe nicht nur seinem Opfer Schaden zugefügt, sondern auch sich selbst, der Klinik sowie seinen Mitpatienten „einen Bärendienst erwiesen mit der Flucht“, gab Richter Tobias Jakubetz dem Verurteilten mit auf den Weg zurück in den Maßregelvollzug.

15.12.2009

Die Mieten für Wohnungen in Göttingen sind in den vergangenen drei Jahren um elf Prozent gestiegen. Das geht aus einem jetzt vorgelegten Mietbarometer für Großstädte hervor, den die „Immowelt“ Aktiengesellschaft erarbeitet hat. Danach gehört Göttingen bundesweit zu den zehn Großstädten, in denen die Mieten zwischen dem ersten und dritten Quartal 2006 und dem ersten und dritten Quartal 2009 am kräftigsten gestiegen sind. Als Grundlage der Erhebung dienten die verfügbaren Mietangebote in mehr als 80 Städten in den genannten Zeiträumen. Gewertet wurden die Angebote auf www.immowelt.de, nicht die tatsächlichen Abschlüsse.

Zum GT-TV-Beitrag

15.12.2009

Woher kommen die Tannenbäume mit dem netten Weihnachtsgruß auf fast allen Kreiseln in und um Göttingen? Seit dem ersten Adventswochenende stehen sie mitten auf den Rondells: etwa drei Meter groß, stabiler Fuß aus Holz, rot-weißes Banner mit dem Schriftzug „frohe Weihnachten“ – aber kein Hinweis auf den Urheber.

Zum Video

15.12.2009
Anzeige