Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Bahnübergänge in Friedland gesperrt
Die Region Göttingen Bahnübergänge in Friedland gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 23.12.2012
Wegen Bauarbeiten: Bahnübergang auf der B 27 in Friedland wird gesperrt. Quelle: SPF
Anzeige
Friedland

Die Arbeiten betreffen auch den Bahnübergang der Kreisstraße 24 zwischen Reckershausen und der Autobahn 38, und den fußläufigen Übergang „Am Burgberg“ in Friedland. Diese werden im gleichen Zeitraum voll gesperrt.

Pkw werden über die Kreisstraße 26 in Richtung Klein Schneen und weiter über die Kreisstraße 27 nach Groß Schneen zur B 27 umgeleitet. Lkw werden im Zuge der A 38 über die Anschlussstelle Dramfeld und die Landesstraße 564 zur B 27 umgeleitet.

Anlieferverkehr aus dieser Richtung kann das Zentrum Friedlands trotzdem erreichen. Schwerverkehr aus Richtung Göttingen (B 27) und von Reckershausen kommend (Landesstraße 566) wird ab Stockhausen über die L 564 zur A 38 geleitet.

Um den Fußgängern eine sichere Überquerung der Bahngleise in Friedland zu ermöglichen, wird für sie regelmäßig die Vollsperrung aufgehoben. Dafür setzt die Deutsche Bahn Sicherheitspersonal ein.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Der achtjährige Junge aus Russland, dessen Großmutter am Freitag im Bahnhof Friedland von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden war, wird bei Verwandten in Baden-Württemberg ein neues Zuhause finden. Das hat der Sprecher des Landkreises Göttingen, Marcel Riethig, auf Anfrage mitgeteilt.

18.12.2012

Ein achtjähriger Junge hat am Freitagmorgen seine Oma sterben sehen. Die beiden waren bei Friedland verbotenerweise über die Gleise gelaufen, als ein Güterzug die 63-Jährige aus Baden-Württemberg erfasste.

15.12.2012

Bei einem Unfall auf dem Bahnhof Friedland im Landkreis Göttingen ist am Freitag eine 63-jährige Frau um Leben gekommen. Beim Überqueren der Gleise wurde sie von einem Güterzug erfasst.

14.12.2012

Das ist ein überraschender Antrag: CDU und Grüne wollen, dass die vielen Pendler schneller und bequemer durch Waake rollen und an ihr Ziel kommen. Dafür wollen sie die Ampel mitten im Ortskern zu den Hauptverkehrszeiten am Morgen und am späten Nachmittag länger auf Grün geschaltet lassen. Für die Autofahrer, und zwar doppelt so lang wie bisher.

26.12.2012

Pelam ist der geheimnisvolle Name. Dahinter verbirgt sich kein Zauberwort, sondern ein neuer Verein: der Partnerschaftsverein für Entwicklungsförderung in Lateinamerika. Der gebürtige Kolumbianer und Wahl-Göttinger, Gustavo Moreno Morales (55), hat ihn mit neun Interessierten gegründet.

23.12.2012
Göttingen Feuer auf Campinglatz Hoher Hagen - Gasflaschen explodieren auf Campingplatz

Ein lauter Knall hat in Dransfeld am Sonntag morgen Anwohner aus dem Schlaf geweckt. Auch in Jühnde war die Explosion hörbar.

23.12.2012
Anzeige