Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Wo sind die schlimmsten Schlaglöcher?
Die Region Göttingen Wo sind die schlimmsten Schlaglöcher?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 13.04.2018
Gerade nach dem Winter kommen sie groß raus: Schlaglöcher. Quelle: R
Göttingen

Alljährlich appelliert die IG Bau an die öffentliche Hand, insgesamt mehr für die Sanierung der Verkehrsinfrastruktur zu tun. Gleichzeitig werden Verkehrsteilnehmer aufgerufen, aktuelle Schäden zu melden. Der Auto-Club Europa, der ADFC aber auch die Stadt Göttingen bieten im Internet Meldeformulare an.

„Schlaglöcher werden von Winter zu Winter größer und tiefer, wenn man nichts tut. Es lohnt sich also, möglichst früh Geld in die Hand zu nehmen und die Straßen in Ordnung zu bringen“, sagt Torsten Witt, Bezirksvorsitzender der IG BAU Niedersachsen-Süd. Deutschland brauche eine Sanierungs- und Neubauoffensive, von der auch der Landkreis Göttingen profitieren könne.

Schicken Sie uns Ihre Bilder

Beim ACE-Schlaglochmelder werden angezeigte Schäden direkt an die zuständige Straßenbaubehörde weitergegeben. Witt: „Autofahrer können also aktiv dazu beitragen, dass in den Ämtern der Druck erhöht wird, für bessere Straßen zu sorgen.“

Über welche Schlaglöcher ärgern Sie sich am meisten? Schicken Sie uns Ihre Bilder an die Tageblatt-Redaktion.

Von Markus Scharf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während des Zweiten Weltkrieges sind in der niedersächsischen Forstwirtschaft mehrere Tausend Kriegsgefangene und zivile Zwangsarbeiter eingesetzt worden. Das geht aus einer Studie des Göttinger Historikers Peter-Michael Steinsiek hervor, die am Mittwoch in Hannover vorgestellt wurde.

14.04.2018

Die Unterstützer-Runde für die Martin-Luther King-Schule in Göttingen wird größer. Nach der CDU und Gruppe Piraten/Partei haben sich auch die SPD und der Stadtelternrat für einen Bestandsschutz der Förderschule ausgesprochen. Die CDU kündigte einen Dringlichkeitsantrag an.

13.04.2018

Der Deutsche Wetterdienst warnt für die Landkreise Göttingen und Northeim vor Starkregen am Freitagnachmittag. Zwischen 15 und 21 Uhr muss demnach mit Niederschlagsmengen zwischen 20 und 35 Litern pro Quadratmeter gerechnet werden.

13.04.2018