Menü
Anmelden
Die Region Göttingen Roundup: Der Wochenrückblick vom 22. bis 28.10.2016

Roundup: Der Wochenrückblick vom 22. bis 28.10.2016

Der Streik bei Eurowings hat am Donnerstag einen großen Teil des Flugbetriebs der Lufthansa-Tochter lahmgelegt. Eine Einigung ist nicht in Sicht. Im Gegenteil: Die Flugbegleiter-Gewerkschaft kündigte weitere Streiktage an – Eurowings erwägt eine Klage.Hier geht's zum Artikel Quelle: dpa
Was ist gute Arbeit?Den Besuch von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe auf dem Jahresempfang der Universitätsmedizin Göttingen nutzten Klinikumsmitarbeiter, um auf die in manchen Bereichen schlechte Arbeitssituation hinzuweisen. So seien in der UMG Gastro viele Mitarbeiter auf das Aufstocken ihres Gehalts angewiesen. Auch ein Problem: zu wenig Personal in der Patientenbetreuung.Hier geht's zum Artikel Quelle: Klaus Peter Wittemann
Eine harte Linie gegenüber Horror-Clowns, die im Vorfeld von Halloween seit Wochen Angst und Schrecken verbreiten, fordert Bundesinnenminister Thomas de Maizière. "Das hat nichts mehr mit Halloween zu tun", sagt der Minister. Derartige Entwicklungen müssten möglichst früh bekämpft, den Tätern mit null Toleranz entgegengetreten werden.Hier geht's zum Artikel Quelle: dpa
Mehr als 350 Jahre lang war der Waldrapp in Deutschland ausgestorben. Die Duderstädterin Anne Schmalstieg trägt dazu bei, dass die seltene Ibisart wieder im Alpenraum heimisch wird. Als Ziehmutter und Flugbegleiterin zeigt die 27-Jährige  Jungvögeln  den Weg über die Alpen ins Winterquartier. Sie begeleitet die Tiere mit einem motorisierten Para-Schirm.Hier geht's zum Artikel Quelle: r
Kein Fußball-Trainer hat einen Freibrief. Die verbalen Entgleisungen von Leverkusens Bundesliga-Coach Roger Schmidt gegen Hoffenheim werden Konseuqenzen für ihn haben. Die heimischen Fußball-Trainer, die Woche für Woche an der Seitenlinie stehen, haben ihre Meinung zu Schmidts Äußerungen. Christian Rahlfs, Vorsitzender des Kreisschiedsrichter-Ausschuss kennt das Problem auch in den unteren Ligen - und den Strafenkatalog. Wortwahl, Situation, Tonlage und Lautstärke spielen für die Bestrafung bei verbalen Attacken - egal in welche Richtung - eine große Rolle.   Hier geht's zum Artikel Quelle: Ina Fassbender
Nachrichten

8 Bilder - Großrazzia gegen Zwangsprostitution

Nachrichten

17 Bilder - Barbara Bushs Leben in Bildern

Die Region

9 Bilder - X-Mas-Party Billingshausen 2017

Duderstadt

37 Bilder - Apfel- und Birnenmarkt Duderstadt

Die Region

50 Bilder - Kirmes in Bovenden 2017

Die Region

10 Bilder - Kirmesumzug 2017 in Jühnde

Duderstadt

19 Bilder - Oktoberfeste im Eichsfeld

Duderstadt

10 Bilder - Familienfest in Rosdorf

Duderstadt

20 Bilder - Familienaktionstag 2017 in Duderstadt

Campus

18 Bilder - Amnesty-Protest auf dem Campus

Campus

14 Bilder - Möbel aus Popcorn

Campus

34 Bilder - Das grüne Klassenzimmer

Panorama

21 Bilder - Mehrere Explosionen in Brüssel

Panorama

5 Bilder - Gasleck in Mainz

Panorama

24 Bilder - Erdbeben im Himalaya

Panorama

100 Bilder - Oscars 2015

Anzeige