Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Bücher mit Fokus auf Göttingen und Umgebung
Die Region Göttingen Bücher mit Fokus auf Göttingen und Umgebung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:50 12.12.2017
Weihnachtszeit - Lesezeit. Das Tageblatt gibt einen Überblick, welche Bücher mit dem Fokus auf Göttingen und der Region lesenswert sind. Quelle: Pixabay / r
Anzeige
Göttingen

Weihnachtszeit ist Lesezeit. Bei einem heißen Becher Punsch, Tee oder Kaffee auf dem Sofa sitzen und ein gutes Buch lesen – das gehört für viele gerade in der Winter- und Weihnachtszeit einfach dazu. Warum dabei nicht gleich etwas über Göttingen und Umgebung lernen, Inspirationen für den nächsten Familienausflug sammeln oder mithilfe eines Krimis in die düsteren Gefilde der Stadt und der Umgebung eintauchen? Ein Überblick.

111 Orte in und um Göttingen, die man gesehen haben muss

Jochen Reiss ermöglicht durch sein Buch „111 Orte in und um Göttingen, die man gesehen haben muss“ auf jeweils zwei Seiten einen neuen Blick auf die Universitätsstadt und ihre sehenswerte Umgebung. Vom Wochenmarkt über den Wall und das Gänseliesel bis hin zu Lichtenbergs Bank versammeln sich viele bekannte, doch dadurch nicht weniger sehenswerte Orte aus Göttingen in dem Buch. Aber auch kuriose Orte wie die Toilette der Villa Cuba oder der Eier-Automat in Geismar werden erwähnt. Dennoch lässt „111 Orte...“ ein wenig Aktualität vermissen, denn der darin vorgestellte Historische Bahnhof in Friedland wird zwar erwähnt, nicht aber, dass sich dort mittlerweile auch das Museum Friedland befindet, das sich mit der Geschichte des seit 1945 existierenden Grenzdurchgangslagers beschäftigt.

Emons Verlag, 16,95 Euro, ISBN: 978-3-7408-0240-0

"Stallgeruch" von Dominik Kimyon. Quelle: r

Stallgeruch

Mit „Stallgeruch“ hat der in Duderstadt geborene Autor Dominik Kimyon sein Krimi-Debüt vorgelegt. Der Leser kann in die vordergründig idyllisch wirkende Welt der frisch verlobten Linda Becker eintauchen, die eines Tages tot zwischen ihren Alpakas aufgefunden wird. Ihre Familie im Eichsfeld versucht hastig, zur Tagesordnung überzugehen, da beginnen Christian Heldt und Tomek Piotrowski vom Polizeikommissariat Göttingen mit ihren Ermittlungen. Das missfällt den Kollegen der Duderstädter Polizei, die eine Schließung ihrer kleinen Dienststelle fürchten. Schnell merken Heldt und Piotrowski, dass sich hinter der heilen Welt auf dem Alpakagestüt Abgründe auftun.

Gmeiner-Verlag, 12,99 Euro (Paperback), ISBN: 978-3-8392-2033-7.

Spazieren gehen, wandern einkehren

Wolfgang Dahms hat sich für den dritten Teil seines beliebten Wanderbuches „Spazieren gehen, wandern, einkehren“ wieder auf den Weg durch die Region gemacht, um schöne, verwinkelte und auch unbekannte Wandertouren ausfindig zu machen. Dabei richtet sich Dahms sowohl an den ambitionierten Wanderer als auch an den leidenschaftlichen Spaziergänger.

Verlag Mecke Druck, 12,99 Euro,ISBN: 978-3-86944-174-0.

Schnee am Gänseliesel

Ein Mann liegt erstochen auf einem Schulgelände. Doch wer war der Mörder? Die Ermittlungen der Kommissarinnen Regula Fach und Simone Böhm führen in das Göttinger Drogenmilieu. Was der Kleindealer Niko mit dem Mord zu tun hat und warum die Ermittlungen auch vor dem Privatleben der Ermittlerinnen keinen Halt machen, erfahren die Leser in „Schnee am Gänseliesel“, dem neuen Roman der Göttinger Autorin Sabine Prilop.

Weelhöfer Verlag, 11,95 Euro, ISBN: 978-3-95428-224-1.

Die Göttinger Sieben

„Die Göttinger Sieben“ ist eine bisher zehnteilige Jugendkrimi-Serie aus der Feder des inzwischen in Kiew lebenden Autors Tobias Schrader, der in Göttingen studiert hat. In den Büchern lösen sechs junge Detektive und ein Hund spannende Kriminalfälle, die sich in Göttingen und Umgebung abspielen. Die ersten beiden Teile sollen im kommenden Jahr von Produzent Sven Schreivogel auch als Hörspiel produziert werden. Hierfür hatte die Anzeigenzeitung Blick Interessierte zwischen zehn und 16 Jahren zum Casting mit einer von Experten besetzten Jury eingeladen – mit dem Ergebnis, dass alle Sprechrollen von Kindern und Jugendlichen aus Göttingen und der Region besetzt werden konnten. Zuletzt erschien das Buch „Das Weihnachtspuzzle“, in dem die Göttinger Sieben“ einen Fall auf dem Göttinger Weihnachtsmarkt lösen.

Books on Demand, 8,90 Euro, ISBN: 978-3732289110.

Schlemmerreise

Genussmomente sollen durch das neu erschienene Buch „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Göttingen & Umgebung“ möglich werden. Der Gastro- und Freizeitführer enthält insgesamt 149 Wertgutscheine aus den Bereichen Restaurants, Freizeit, Wellness und Shopping aus Göttingen und der gesamten Region.

Kuffer Marketing, 19,95 Euro, ISBN: 4-260328-056288.

VERLOSUNGEN

1. Das Tageblatt verlost sechs handsignierte Exemplare des Romans „Stallgeruch“ von Dominik Kimyon. Wer gewinnen will, kann am Donnerstag, 14. Dezember, von 16 bis 21 Uhr unter Telefon 0137 / 8600273 anrufen und deutlich seinen Namen, Anschrift und Telefonnummer sowie das Stichwort „Stallgeruch“ auf Band sprechen (0,50 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden benachrichtigt.

2. Das Tageblatt verlost 16 Exemplare der „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch für Göttingen und Umgebung“. Wer gewinnen will, kann am Freitag, 15. Dezember, von 8 bis 20 Uhr unter Telefon 0137 / 9880800 anrufen und deutlich seinen Namen, Anschrift und Telefonnummer sowie das Stichwort „Gutscheinbuch“ auf Band sprechen. (0,50 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden benachrichtigt.

Von Maren Iben

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für eilige Angelegenheiten soll die Göttinger Ausländerbehörde einen Notfallservice einrichten. Das fordern die Grünen in einem Antrag zum nächsten Ratsausschuss für Soziales, Integration, Gesundheit und Wohnungsbau. Mit dem Notfallservice solle sichergestellt werden, dass dringende Fälle noch am gleichen Tag erledigt werden.

11.12.2017
Göttingen Wissenschafts-Wettbewerb - Science Slam an der BBS 3

Einen sogenannten Science Slam veranstalten die drei Göttinger Beruflichen Gymnasien am Mittwoch, 13. Dezember. Die Moderation in der BBS 3, Am Ritterplan, übernimmt Lars Wätzold.

14.01.2018

Vor dem Landgericht Göttingen hat am Montag die Neuauflage eines Prozesses um eine Messerattacke auf einen Richter in Hildesheim begonnen. Das Gericht muss sich deshalb mit dem Fall beschäftigen, weil der Bundesgerichtshof (BGH) das erste Urteil des Landgerichts Hildesheim aufgehoben hatte.

11.12.2017
Anzeige