Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Bündnis beantragt Förderung
Die Region Göttingen Bündnis beantragt Förderung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 28.06.2018
Eines der Projekte: Das Welcome Centre. Quelle: r
Göttingen

Das Fachkräftebündnis Südniedersachsen beantragt eine Fortsetzung der finanziellen Förderung des Landes Niedersachsen. Das haben die Mitglieder beschlossen. Bisherige Projekte waren unter anderem das „Welcome-Centre“ für den Göttingen Campus und „Adelante 2017“. In den drei Jahren seines Bestehens hat die mehr als 20 Arbeitsmarktakteure umfassende Initiative Landesmittel in Höhe von rund 700.000 Euro in die Region geholt.

Marketing voran bringen

Die aktuelle Förderperiode aber endet im August. Durch eine Fortsetzung bis 2021 könnten weitere Projekte in der Region finanziert werden. In den nächsten Jahren, so teilt das Bündnis mit, sollen vor allem das Fachkräftemarketing und Regionales Standortmarketing, digitale Arbeit sowie duale Ausbildung vorangebracht werden.

Die Landesregierung wird bis September über die Verlängerung der Anerkennung entscheiden. Das Fachkräftebündnis Südniedersachsen ist eines von landesweit acht durch die Landesregierung anerkannten regionalen Bündnisse.

Von Britta Bielefeld

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Anstieg um knapp 20 Prozent in Göttingen - Zahl der Schwerbehinderten steigt

Ende 2017 lebten im Landkreis Göttingen 32.582 schwerbehinderte Menschen Das sind 1.287 Personen oder 4,1 Prozent mehr als Ende 2015 (31.295 Personen). In den vergangenen zehn Jahren ist die Anzahl also um 19 Prozent gestiegen

28.06.2018
Göttingen Duderstadt und Querum als Pioniere - Digitaler Klingelbeutel – Kollekte per EC-Karte

Eine Kirchengemeinde in Braunschweig bietet ab Ende Juli die Möglichkeit einer digitalen Kollekte per EC-Karte oder Girocard an. In Duderstadt läuft seit 2017 ein ähnliches Projekt.

28.06.2018

Auch zu diesem Schuljahr bieten die Göttinger Verkehrsbetriebe (GöVB) wieder ein kostenloses Eltern-Ticket an. Eltern und Großeltern können den Freifahrt-Schein nutzen, um ihr Kind oder Enkel auf einer Fahrt zur Schule kostenlos zu begleiten. Damit lässt sich der gegebenenfalls geänderte Weg zur Schule auf einer „Übungsfahrt“ erkunden.

28.06.2018