Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen So extravagant sind die Besucher beim Festival in Göttingens Partnerstadt
Die Region Göttingen So extravagant sind die Besucher beim Festival in Göttingens Partnerstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 15.03.2019
Amy Brown und Jessica Carpenter (v. l.)beim Ladies Day des Cheltenham Festival. Quelle: PA
Cheltenham / Göttingen

Es war windig, regnerisch und grau beim diesjährigen Ladies Day beim Cheltenham Festival. Dafür leuchteten die Hüte und Kleider der Besucherinnen umso farbenfroher. Sie präsentierten echte Hingucker. Zu den den Gästen gehörten auch Camilla, Herzogin von Cornwall, Prinzessin Anne und ihre Tochter Zara Tindall. Die international erfolgreiche Vielseitigkeitsreiterin Tindall wird von der englischen Presse oft als Lieblingsenkelkind von Queen Elisabeth II. bezeichnet.

Pferde, Hüte und Pokale – für den britischen Pferderennsport ist das Cheltenham Festival, dessen Geschichte mehr als 200 Jahre zurückreicht, eines der wichtigsten Events des Jahres. In 28 verschiedenen Rennen treten in Göttingens Partnerstadt die besten Pferde Europas an. Sehen und gesehen werden war wie immer das Motto beim Ladies Day am Mittwoch.

Das Pferdesport-Spektakel in Göttingens Partnerstadt hat eine mehr 200 Jahre lange Tradition und ist sportliches und gesellschaftliches Großereignis zugleich. Trotz des schlechten Wetters erwarten die Veranstalter auch in diesem Jahr wieder mit mehr als 200.000 Besuchern. Am Freitag gehen die letzten Starter der insgesamt 28 Rennen auf das Gras des Cheltenham Racecourse.

Hier gibt es die Bilder aus dem vergangenen Jahr.

Besucherin Tintswalo Ngobeni Quelle: PA

Von mib

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf großes Interesse ist der Bürger-Dialog der Europa-Union im Jungen Theater gestoßen. Im Schatten des Brexits und vor der Europawahl wurde lebhaft über europapolitische Themen diskutiert.

18.03.2019

Mit dem Frühlingsanfang beginnt die Gartenzeit – und entsprechend die der Saison-Biotonne, teilen die Göttinger Entsorgungsbetriebe mit.

15.03.2019

Die Stadt Göttingen baut die drei Bushaltestellen in Esebeck ein- und auswärts an der Straße „Über der Esebeeke“ und „Hummestal“ um. Beginn der Baumaßnahmen ist am Montag, 18. März.

15.03.2019