Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Notarzt Christoph Schenk stellt Buch vor
Die Region Göttingen Notarzt Christoph Schenk stellt Buch vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 08.10.2018
Notarzt Christoph Schenk. Quelle: r
Göttingen

Der Notfallmediziner Christoph Schenk wird am 14. November um 20 Uhr für den guten Zweck in der Buchhandlung Thalia, Weender Straße 36, aus seinem neuen Buch „Zwischen Leben und Tod – 20 Jahre als Notarzt“ vorlesen. Der Eintritt kostet fünf Euro pro Person. Der gesamte Erlös geht an die Klinik-Clowns der Universitätsmedizin Göttingen, teilt der Autor mit.

Wie auch schon in dem Vorgänger „Viva la Reanimation“ berichtet Schwenk auch in seinem neuen Buch über spannende Einsätze, die er seit 1996 als Notarzt erlebt hat. Nach eigenen Angaben habe er angefangen zu schreiben, weil sein Sohn Yaris immer zu ihm gesagt habe: „Papa, is‘ was Spannendes passiert? Erzähl mal!“ Daraufhin hat Schenk begonnen Erlebnisse, die ihm besonders im Gedächtnis geblieben sind, aufzuschreiben. Zunächst auf seinem Blog und auf Facebook. Dann habe er immer wieder Anfragen von Lesern nach einem Buch erhalten. So kam es, dass Schenk 2016 „Viva la Reanimation“ im Eigenverlag veröffentlichte.

Eine der ersten Geschichten darin handelt von Sofia, einem dreizehnjährigen Mädchen, das von einem Schulbus überfahren wird und stirbt. Da ist Schenk gerade ein Jahr als Notfallarzt tätig und Sofias Fall der erste, aber nicht der letzte, der ihm richtig an die Nieren geht.

Medizinische Sachverhalte erklären

In seinem aktuellen Buch habe er versucht, medizinische Sachverhalte für die Leser noch verständlicher darzustellen, und deshalb in einigen Geschichten kursive Textpassagen eingefügt, in denen medizinische Hintergründe erläutert werden, schreibt Schenk. So erklärt er beispielsweise in der Geschichte „Oster-Überraschungs-Ei“, in der eine Seniorin während des Gottesdienstes stürzt, was es mit einer sogenannten Sinusbradykardie auf sich hat.

Mittlerweile sei der Rowohlt auf seine Bücher aufmerksam geworden, sodass sein nächstes Buch in diesem Verlag erscheinen wird, teilt Schenk mit.

Christoph Schenks Blog ist unter https://the110.blog zu finden.

Von Nora Garben

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Gesellschaft für bedrohte Völker - 50-jähriges Bestehen gefeiert

Seit 50 Jahren setzt sich die Gesellschaft für bedrohte Völker für den Schutz von Menschenrechten ein. Das feierte die Organisation am Sonnabend in der Aula am Wilhelmsplatz.

07.10.2018

Sam White veröffentlicht sein erstes Album: Der Göttinger Musiker und seine Freunde wollen ihr Publikum mit Pop und Piano im Stil von Roger Cicero erobern.

07.10.2018

Der Verwaltungsausschuss hat einen Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Photovoltaikanlage am Lappenberg“ in Göttingen-Weende gefasst.

07.10.2018