Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Diakonie Christophorus plant Neubau in Göttingen
Die Region Göttingen Diakonie Christophorus plant Neubau in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 10.05.2015
Am Siegerentwurf:  Architekt Jochen Görres mit Wolfgang Stoffel und Till Heidlindemann von der Diakonie Christophorus (v.l.). Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Der Neubau solle „die bestehende campusartige Anlage um einen weiteren Baustein erweitern“, heißt es in der Vorlage für den Architektenwettbewerb, aus dem das Göttinger Büro BMP Architekten als Sieger hervorgegangen ist.

Im Neubau sollen 24 Einzelzimmer geschaffen werden, um künftig allen Bewohnern ein solches Zimmer anbieten zu können. Im Haus Wiesenfeldt wohnen derzeit rund 100 Menschen in 39 Doppel- und 30 Einzelzimmern.

Das neue Wohnheim soll laut Ausschreibung zudem „ohne klinische Anmutung“ gestaltet werden und in den Wohn- und Aufenthaltsbereichen eine „hohe Attraktivität“ für Bewohner und Angehörige aufweisen. Die 24 Zimmer sollen auf zwei Etagen mit jeweils zwölf Zimmern, die eine Wohngruppe bilden, verteilt werden.

Pro Etage soll es rund 500 Quadratmeter Nutzfläche geben. Darin enthalten sind unter anderem auch eine Pflegearbeitsraum, ein Aufenthaltsraum, ein Pflegebad, ein Lager- und ein Medikamentenraum.

Wenn der Neubau stehe, werde es auch eine Neugestaltung der Grünflächen an den Gebäuden geben, kündigt Heidlindemann an. Gebaut werden könne frühestens ab Frühjahr 2016. Die Bauzeit werde rund ein Jahr betragen.

Die Diakonie ist der Dienst der evangelischen Kirche am Nächsten. Zur Diakonie Christophorus gehören der Kindergarten „Die Arche“, das Christophorushaus und das Matthias-Claudius-Stift.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Vorbereitungen sind getroffen: Nach einer kurzen Verschnaufpause an diesem Wochenende wollen die Erzieher in kommunalen Kindergärten und die Beschäftigten in den staatlichen Sozialdiensten am Montag weiter streiken.

10.05.2015
Göttingen Humorvolle Predigt im Festgottesdienst - Friedensgebet mit Bischof Norbert Trelle in Göttingen

Gemeinsam mit Vertretern anderer Glaubensgemeinschaften hat der Hildesheimer Bischof Norbert Trelle auf dem Göttinger Marktplatz für den Frieden gebetet. Das öffentliche Friedensgebet der Religionen bildete am Sonntag den Abschluss eines ganztägigen Besuchs Trelles im katholischen Dekanat Göttingen.

10.05.2015

Vor 30 Jahren öffnete die erste McDonald‘s-Filiale in Göttingen. Alle Autos, die zum Jubiläum am Sonnabend vor dem Großimbiss mit dem geschwungenem „M“ parkten, waren älter, die meisten davon deutlich.

12.05.2015
Anzeige