Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Polizei warnt vor falschem Kommissar
Die Region Göttingen Polizei warnt vor falschem Kommissar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:57 11.01.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Er erkundigte sich nach Schmuck und Wertgegenständen im Besitz der Angerufenenund kündigte an, kollegen würden vorbeikommen und diese abholen. Der besondere Trick der Betrüger: Im Display erscheint die Telefonnummer 0551/4910 – die Nummer der Polizei. Die Göttinger Ermittler raten zu besonderer Vorsicht und Misstrauen bei unbekannten Anrufern. Wer einen solchen Anruf bekomme, solle umgehend die echte Polizei unter 110 informieren.               

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die in Göttingen ansässige Evangelische Gesellschaft für Ost-West-Begegnung bietet vom 6. bis 14. Mai eine Studien- und Begegnungsreise nach Ungarn an. Geplant sind laut Ankündigung Gespräche mit Vertretern staatlicher und religiöser Institutionen sowie ethnischer Minderheiten.

11.01.2017

Wegen eines brennenden Lastwagens war die Autobahn 38 am Mittwochabend zwischen Friedland und dem Heidkopftunnel für etwa eine halbe Stunde in Richtung Osten gesperrt. Nach Informationen der Polizei hatte gegen 18 Uhr ein mit Papier beladenes Gespann Feuer gefangen.

11.01.2017

Mit Willkommensbesuchen will die Samtgemeinde Radolfshausen zukünftig junge Familien unter anderem über Angebote und Möglichkeiten in ihren Gemeinden informieren. Landkreisdezernent Marcel Riethig und Bürgermeister Arne Behre (SPD) unterzeichneten dazu am Mittwoch einen Kooperationsvertrag.

14.01.2017
Anzeige