Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Digitalisierung in der Kirche
Die Region Göttingen Digitalisierung in der Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 13.07.2018
Ansicht von St. Johannis, Stadtkirche hinter dem Alten Rathaus in der Innenstadt Quelle: Christina Hinzmann
Göttingen

Referent ist der Leiter der Kommunikation der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover, Klaus-Motoki Tonn. Die Menschen seien in ihrer Lebenswelt häufig von Algorithmen und digitalen Technologien umgeben. Diese würden zudem auch immer stärkeren Eingang in den kirchlichen und diakonischen Alltag halten. Auch Grenzen zwischen privat und dienstlich würden hierbei verschwimmen. Das Phänomen “Digitalisierung” ist nach Veranstalterangaben ein großes Thema für die Bildung. Es wird um eine Anmeldung zur Veranstaltung gebeten.

Von Vera Wölk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf den Kisten steht, dass deren Inhalt tödlich ist. Leer sind sie in puncto Leben etwas wert: Im Göttinger Tabakwarengeschäft Wolsdorff bot das Team Kunden den Kauf nicht mehr benötigter Zigarrenkisten an – gegen Spendenbeiträge zugunsten des Harster Vereins „Aktiv für Hunde in Not“. Der Erlös: 207 Euro.

13.07.2018
Göttingen Ausstellung im Göttinger Kreishaus - Erinnerung an Kundgebung

In einem Sternmarsch sind Bürger zum europaweiten Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen durch Göttingen gezogen. Im Kreishaus ist jetzt in einer Ausstellung zu sehen, wie Kreativ die Kundgebungs­teilnehmer für ihr Anliegen eingetreten sind.

13.07.2018

Landesweit verzeichnet die niedersächsische Polizei einen deutlichen Rückgang bei Autodiebstählen. Nicht aber in der Region Göttingen.

16.07.2018