Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Dransfelder feiern Abschluss der Umgestaltung
Die Region Göttingen Dransfelder feiern Abschluss der Umgestaltung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 23.03.2015
Quelle: Pförtner
Anzeige
Dransfeld

Bei Erbsensuppe und Getränken ließen die Vertreter aus der Verwaltung und die Bürger die Maßnahmen Revue passieren. Tobien nannte die Daten dazu: Die zwei Abschnitte der Gerlandstraße kosteten einschließlich der Sanierungen im Wasser- und Abwassernetz rund 360 000 Euro. Von August 2012 bis April 2014 wurde hier gearbeitet. Auf rund 170 000 Euro Baukosten beliefen sich die Maßnahmen an der Teichstraße, und mit 100 000 Euro schlugen die Arbeiten an der Johannes-Jeep-Straße, darunter der Teilausbau der Gehwege, zu Buche.

„Das ist sehr schön geworden“, lobt Erika Niemöller-Hogreve die neue Gestaltung der Gerlandstraße, in der sie wohnt. Vergessen waren am Freitag die Einschränkungen während der Bauarbeiten. Auch Monika Worbs ist zufrieden: Jetzt gebe es sogar Bäume in der Straße, sagt sie: „Eine Bereicherung“. Ende gut, Erbsensuppe gut.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige