Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Drei neue Ortsbrandmeister und etliche Vertreter in Gleichen
Die Region Göttingen Drei neue Ortsbrandmeister und etliche Vertreter in Gleichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:53 02.04.2013
Anzeige
Gleichen

Um das Amt aufnehmen zu können, müssen die Kandidaten den Abschluss bestimmter Lehrgänge nachweisen. Liegen die Abschlüsse nicht vor, können sie befristet kommissarisch berufen werden, müssen die Fortbildungen aber innerhalb von zwei Jahren nachholen. Die reguläre Amtszeit beträgt  sechs Jahre. Veränderungen gibt es in folgenden Dörfern:

  • In Etzenborn wurde Christoph Müller erstmals zum Ortsbrandmeister ernannt. Sein künftiger Stellvertreter ist Mirko Nüß. Der bisherige Ortsbrandmeister, Kai Müller, hatte das Amt niedergelegt.
  • In Sattenhausen hat der Rat Tobias Rümenapf ebenfalls für eine zweite Amtszeit berufen. Neuer stellvertretender Ortsbrandmeister ist Mike Zippert. Dessen Vorgänger Berndt Rümenapf hat der Rat – ebenfalls mit Beschluss – aus dem Amt verabschiedet.
  • In Bremke wurde Ortsbrandmeister Karsten Strohschen nach sechsjähriger Amtszeit wiedergewählt.
  • In Beienrode ist Nils Kerl einstimmig als stellvertretender Ortsbrandmeister berufen worden.
  • Neuer stellvertretender Chef in Reinhausen ist Stefan Scholz. Sein Vorgänger Carsten Büermann war von diesem Amt zurückgetreten.
  • Nach längerer Suche hat inzwischen auch die Feuerwehr Wöllmarshausen einen neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister gefunden: Jan Michaelis. Das teilte Gemeindebrandmeister Heiko Böhlken mit.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Ortsräte benennen Beauftragte - Adelebsen will neue Karte für Wanderwege

Die Gemeinde Adelebsen möchte eine neue Wanderkarte für den Flecken erstellen. Nach dem Beitritt zum Touristik-Verein Naturpark Münden hätte sich die Zahl der Anfragen nach geeigneten Wanderkarten erhöht, heißt es in einer Vorlage der Verwaltung. Die letzte gute topografische Wanderkarte stamme jedoch aus dem Jahr 1984 und sei veraltet.

05.04.2013
Göttingen „Mit Göttinger Köchen durch das Jahr“ , Teil 1 - Jacqueline Amirfallah vom Restaurant Gauss in Göttingen

In der Tageblatt-Serie „Mit Göttinger Köchen durch das Jahr“ verraten zwölf Küchenchefs, wie lokale Leckereien der Saison in drei feinen Gerichten groß raus kommen. Folge eins, der April: Jacqueline Amirfallah vom Restaurant Gauss in Göttingen bringt Landolfshäuser Ziegenfrischkäse, Leinelamm und Rhabarber in den Topf und auf den Teller.

04.04.2013
Göttingen Ostern 2013 in Bildern - Osterfeuer-Freunde trotzen Frost

„Glühwein geht heute gut: Das sagt Dirk Uhlendorf, der am Getränkestand in Lemshausen die Gäste bewirtet. Erwin Knauff gönnt sich dennoch ein Bierchen, gemeinsam trotzen die Lemshäuser am Sonnabend beim Osterfeuer der Kälte und dem leichten Schneetreiben.

01.04.2013
Anzeige