Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Täter mit Tresor auf Bürostuhl unterwegs
Die Region Göttingen Täter mit Tresor auf Bürostuhl unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:41 13.10.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Götingen

Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der nachts mit einem Bürostuhl und einem Tresor darauf im Bereich Geismar unterwegs war. Den Wertschrank hatte er in der Tilsiter Straße gestohlen.

Wie die Polizei auf Anfrage mitteilt, sei der Mann bereits am Sonnabend, 30. September, von Zeugen bei seiner Tour beobachtet worden. Er war gegen 2.30 Uhr im Bereich Geismar unterwegs und wurde kurze Zet später auf der Reinhäuser Landstraße von einer Streife festgenommen. „Zunächst war nicht klar, wo Tresor und Stuhl herkamen, der Täter schwieg“, so die Polizei. Wie sich im Laufe der Ermittlungen dann herausstellte, war der Tatort an der Tilsiter Straße. Dort hatte der 46-jährige Täter eine Tür aufgebrochen und anschließend Räume durchsucht und den Tresor aus der Wandhalterung gehebelt. In dem Tresor befanden sich laut Polizei Bargeld und Wertsachen.

Von Britta Bielefeld

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Göttingen und Umgebung - Termine zur Landtagswahl

Am Sonntag, 15. Oktober, wird ein neuer Landtag für Niedersachsen gewählt. Hier gibt's die Wahlkampftermine der Kandidaten bis Sonntag im Überblick.

13.10.2017

Aus bislang unbekannten Gründen ist in der Nacht zum Freitag eine mobile Toilettenanlage in der Jüdenstraße in Brand geraten. Die Polizei ermittelt.

13.10.2017

Der Verein „NS-Familien-Geschichte: hinterfragen – erforschen – aufklären“ bietet am Freitag, 20. Oktober, einen offenen Gesprächskreis an. Das Thema: „Die Folgen der NS-Zeit und des Zweiten Weltkriegs für die Nachgeborenen”.

16.10.2017
Anzeige