Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Eiszeit an der Lokhalle

Göttinger Eiszeit Eiszeit an der Lokhalle

Eislaufen geht auch ohne Dauerfrost: Die Göttinger Eiszeit an der Lokhalle, ist bis zum 11. Februar montags bis donnerstags von 15 bis 19 Uhr und freitags bis 21 Uhr geöffnet.

Voriger Artikel
Kein Hinweis auf Giftköder auf Schillerwiesen
Nächster Artikel
Suche nach Böll

Eislaufen an der Lokhalle.

Quelle: Heller

Göttingen. An den Wochenenden haben die Schlittschuhläufer von 11 bis 19 Uhr Zeit, ihre Runden zu drehen. Stärkung erhalten die Kufensportler an der Eisbahn. Im „Hüttenzauber“ steht Glühwein und heiße Schokolade bereit.

Von Frank Beckenbach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 17. bis 23. Februar 2018
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt