Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Eltern wollen Unterstützung für freie Schulwahl
Die Region Göttingen Eltern wollen Unterstützung für freie Schulwahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 28.10.2009
Anzeige

Wie bereits an der Dransfelder Grundschule sollen auch in Scheden Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und zusätzliche Angebote im nächsten Schuljahr organisiert werden. Schulleiterin Cornelia Claer zufolge sind Betreuungsangebote an vier Tagen in der Woche von Montag bis Donnerstag bis 15.30 Uhr vorgesehen. Es gibt Kooperationspartner wie die Sportvereine Scheden und Bühren und Zustimmung durch den Landkreis, Träger des Schülertransports. Die Samtgemeinde wird jetzt beim Land den sogenannten Ganztagszuschlag beantragen und notfalls auch mit eigenem Personal einspringen wie bereits in der Grundschule Dransfeld. Im benachbarten Feuerwehrgerätehaus wird eine Mensa zur Essensausgabe eingerichtet.

Im Kampf um freie Schulwahl auch bei Gymnasien wollen Eltern am Sonnabend, 31. Oktober, in Dransfeld ab 12.30 Uhr demonstrieren. Die Elternvertretung bat um Unterstützung durch die Politiker.

ft

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund ein Jahr nach den Brandanschlägen auf mehrere Fahrzeuge der Göttinger Stadtwerke haben Unbekannte Sonntag- und Mittwochnacht (25. und 28.Oktober) in der Bühlstraße und der Hanssenstraße in Göttingen erneut zwei Fahrzeuge vorsätzlich in Brand gesetzt.

28.10.2009

Der Zentralcomputer auf dem städtischen Bauhof, der das Göttinger Ampelsystem steuert, ist am Mittwoch, 28. Oktober, ausgefallen, weil eine Baugruppe einen Defekt aufwies. Die Folgen: Die Ampeln schalten zwar noch um, die „Grüne Welle“ funktionierte jedoch nicht mehr und der Verkehr läuft nicht mehr flüssig.

28.10.2009

Auf einer Baustelle an der Landstraße 555 bei Bovenden haben Unbekannte in der Nacht zu Dienstag, 27. Oktober, die Tankverschlüsse von zwei Baggern aufgebrochen und insgesamt rund 480 Liter Kraftstoff abgezapft.

28.10.2009
Anzeige