Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Eon legt Hochspannungsleitung in Göttingen unter die Erde
Die Region Göttingen Eon legt Hochspannungsleitung in Göttingen unter die Erde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:03 06.02.2013
110 000 Volt im Rohr: Unterhalb der abgeschalteten Freileitung zeigt Armin Schülbe, Eon-Regionalleiter Nord, wie die Erdkabel verlegt sind. Quelle: Vetter
Anzeige
Göttingen

Damit ist die letzte Barriere für das Güterverkehrszentrum Siekanger beseitigt. Die GWG hat den Großteil des 2,2 Millionen Euro teuren Projektes bezahlt. Als Regionalversorger betreibt Eon überwiegend schwächere Stromleitungen mit bis zu 20 kV. Nur in Göttingen gehört ihr eine 19 Kilometer lange 110-kV-Leitung, die bereits überwiegend unterirdisch verlief. Die umstrittene 380-kV-Leitung gehört dem Netzbetreiber Tennet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Wochenende 20. und 21. April ist es wieder so weit: Mit dem Rosdorfer Frühlingsfest und der Wirtschaftsausstellung „Rosa“ findet eine der größten Rosdorfer Veranstaltungen statt. Viele Wirtschaftsbetriebe präsentieren sich und haben dazu ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. Auch Hubschrauberrundflüge sollen wieder angeboten werden. Das gefällt nicht jedem.

09.02.2013

Seit Montag läuft die größte Verkehrsdatenerfassung in der Geschichte der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG). 500 Fragesteller werden bis Ende November fast eine Million Bahnreisende in Regionalzügen zwischen Harz und Nordsee befragen.

09.02.2013

Mit Bewährungsstrafen sind drei Autoschieber davon gekommen, die im September 2009 kurz vor Schließung des Northeimer Autohauses Eckloff zehn teils neue, teils gebrauchte Fahrzeuge aus der Ausstellungshalle gestohlen und nach Polen geschafft haben.

09.02.2013
Anzeige