Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Erster „Anger-Flohmarkt“ in Elliehausen
Die Region Göttingen Erster „Anger-Flohmarkt“ in Elliehausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 01.08.2018
Ein Elliehausen gibt es am 12. August erstmals einen Fohmarkt am Anger. Quelle: gt
Anzeige
Elliehausen

Die Standgebühr beträgt nach Veranstalterangaben fünf Euro; überschüssige Einnahmen sollen gespendet werden. Anmeldungen nehmen die Organisatorinnen Editha Reiß unter Telefon 0551 / 5053132 und Antje Windel unter Telefon 0551 / 68001 oder per E-Mail an flohmarkt.elliehausen@gmx.de bis Sonntag, 5. August, entgegen. Veranstaltungsort ist der „Anger“ am Eikborn, am Ortsausgang Elliehausens in Richtung Göttingen.

Von Max Brasch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Christopher Rauner und Klaus-Peter Jordan eröffnen am 18. August ein Kompetenzzentrum für Yoga, Prävention und Gesundheit im Haus Friedrichstraße 1 in Göttingen. „Zum Schnuppern“ werde ein Programm mit Hatha Yoga, Entspannungstechniken, Meditation und Gesang angeboten.

01.08.2018

Das Nachbarschaftszentrum Grone bietet in Kooperation mit dem Kunstverein Göttingen einen Ferienworkshop für Kinder an. Bei diesem werden die Grundschüler spielerisch an die Kunst herangeführt.

01.08.2018

Die Heinkel-Freunde Göttingen halten am Wochenende, 3. bis 5. August, ihr jährliches Treffen ab – diesmal bei Dransfeld. Wie bei jedem ihrer Treffen ist auch in diesem Jahr eine Fahrzeug-Parade in der Göttinger Fußgängerzone vorgesehen.

01.08.2018
Anzeige