Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Feuer in der Groner Landstraße und Geiststraße
Die Region Göttingen Feuer in der Groner Landstraße und Geiststraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:26 08.04.2013
Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Eine ältere Bewohnerin und ihr Enkelkind mussten mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Auch ein Mann aus der Familie erlitt eine Verletzung, konnte aber vor Ort behandelt werden.

Das Feuer konnte binnen einer knappen Stunde von der Feuerwehr gelöscht werden. Dabei musste ein weiterer Bewohner der Etage über die Drehleiter der Berufsfeuerwehr aus dem sechsten Stock gerettet werden. Angaben zur Brandursache oder zur Höhe des Schadens gibt es bisher nicht.

8. April 2013: Erneut hat ein Appartment in der Groner Landstraße in Flammen gestanden. Fotos: © Hinzmann

Erst am 11. März hatte es im neunen Obergeschoss des als sozialer Brennpunkt geltenden Gebäudes ein Feuer gegeben.  Auch in der Vergangenheit musste die Feuerwehr immer wieder dorthin ausrücken.

Gegen 17.25 Uhr hatte die Berufsfeuerwehr soeben „Feuer aus“ gemeldet, da rief ein erneuter Alarm die Wehr in die Geiststraße, wo es an der Außenfassade der alten Fechthalle der Universität brannte. Die Flammen konnten rasch gelöscht werden. Zur Nachschau mussten Teile der neuen Dachhaut geöffnet werden.

Der Verdacht liegt nahe, dass auf dem gerade eingerüsteten Gebäude Dachdeckerarbeiten einen unbemerkten Schwelbrand ausgelöst haben, der sich schließlich entzündet hatte. Die Schadenshöhe ist unklar.

Geiststraße Göttingen: Die Außenfassade der alten Fechthalle der Universität brannte. Die Flammen konnten rasch gelöscht werden. Fotos: ©Hinzmann

Dieser Artikel wurde aktualisiert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige