Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Filme über Liebe, Gefahr und Rassismus
Die Region Göttingen Filme über Liebe, Gefahr und Rassismus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 21.05.2017
Szene aus "I Am Not Your Negro" Quelle: r
Anzeige
Göttingen

In "Wilde Maus" gibt der österreichische Schauspieler, Kabarettist und Göttinger Elchpreisträger Josef Hader sein Regiedebut und erzählt darin von einem Wettlauf in den Wahnsinn - eine Tragikomödie über neurotische Stadtmenschen und die Liebe in Zeiten unendlicher Freiheit (bis Mittwoch, 31. Mai, wechselnde Anfangszeiten). Regisseur Jim Jarmusch hat "Gimme Danger" mit den Darstellern Iggy Pop, Ron Asheton und Scott Asheton gedreht (Vorführungen am Montag, 22. Mai, und Mittwoch, 23. Mai, um 22 Uhr). In dem Film "I Am Not Your Negro" geht es um den verstorbenen Schriftsteller James Baldwin und den Rassismus in den USA, den Regisseur Raoul Peck anhand von Filmdokumenten und Baldwin-Erinnerungen darstellt (bis Donnerstag, 25. Mai, zu wechselnden Anfangszeiten).

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige